a212286_medium.jpg

© Audi

autoshow
04/22/2021

Audi A6 e-tron concept: Womit er den Weg in die Zukunft weist

Der elektrische Audi A6 e-tron ist noch eine Studie, eine Serienversion folgt.

Die klassischen Business-Limousinen werden elektrifiziert. Mercedes stellt noch in diesem Jahr den EQE (die Elektro-Version der E-Klasse) vor, BMW hat den Elektro-5er schon in Aussicht gestellt und Audi präsentiert auf der Autoshow in Shanghai mit dem A6 e-tron concept einen Vorboten des kommenden Elektro-A6.

Audi bezeichnet die Studie als Vorläufer einer innovativen Familie von Großserien-Automobilen mit reinem E-Antrieb. Herzstück ist dabei die Premium Platform Electric, kurz PPE. Sie bildet die Basis für kommende Fahrzeuge im C-Segment und später auch im B-und D-Segment. Und es werden sowohl SUV als auch "dynamisch gezeichnete Modelle mit flachem Boden" (wie Audi es formuliert) damit ausgerüstet.  So auch der künftige A6 e-tron.

Zentrales Element der künftigen PPE-Flotte ist ein Batteriemodul zwischen den Achsen, das im A6 e-tron concept rund 100 kWh Energie speichern kann. Indem Audi die gesamte Fahrzeugbasis nutzt, ist für den Akku ein flaches Layout möglich. So lassen sich erstmals nicht nur Hochboden-Automobile darauf aufbauen, sondern auch Fahrzeuge mit dezidiert dynamischer, flacher Architektur wie der Audi A6 e-tron concept, erklärt man bei Audi.

Der Akku soll dabei für eine Reichweite von über 700 Kilometern sorgen.

Je nach Modell und Version wird es bei den PPE-Modellen einen E-Motor an der Hinterachse geben oder einen vorn und einen hinten, womit man wieder den Audi-quattro-Antrieb zur Verfügung hat. Im Fall des A6 e-tron sind es zwei Maschinen, die auf eine Gesamtleistung von 350 kW und ein Drehmoment von 800 Newtonmeter kommen.

Wie beim gerade erst eingeführten e-tron GT setzt man fürs Laden auf eine 800-Volt-Architektur. Damit ist Laden mit bis zu 270 kW möglich.

Vom Design her ist der Audi freilich keine klassische Limousine, sondern ein Sportback, der auf 4,96 Meter Länge kommt.

Aber nicht nur die Technik unter dem Blech weist den Weg in die Zukunft, auch von der Designsprache her zeigt der A6 e-tron Concept, wie kommende Serienmodelle von Audi aussehen werden.

Die ersten Modelle mit PPE-Technologie (im C-Segment) sollen Ende 2022 auf die Straße kommen, mit dem A6 e-tron ist frühestens 2023 zu rechnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.