Autoshow
13.09.2018

Videoteaser: Škoda Kodiaq kommt als scharfer RS

Auf dem Autosalon in Paris zeigen die Tschechen den Kodiaq RS.

Mit dem stärksten Seriendiesel in der Škoda Geschichte, Allradantrieb und adaptivem Fahrwerk ist das erste High-Performance-SUV der Marke konsequent auf Sportlichkeit ausgerichtet. 240 PS leistet der Motor im Kodiaq RS.

Zur Serienausstattung des Kodiaq RS gehört das individuell einstellbare und im Carbon-Look gehaltene Virtual Cockpit. Der zusätzlich verfügbare fünfte Anzeigemodus im Sport-Layout stellt den Drehzahlmesser und die Geschwindigkeit in den Mittelpunkt.

Als erstes Škoda-Modell überhaupt kommt der RS mit dem so genannten Dynamic Sound Boost. Dieses System nutzt die Daten der Motorsteuerungs-Elektronik und variiert sowie verstärkt den Motorsound abhängig vom gewählten Fahrprofil. Dazu gibt's auch noch Voll-LED-Scheinwerfer.

Wann der Kodiaq RS auf den Markt kommt und was er kosten wird, hat Škoda noch nicht verraten.