Dazu: Eine Vorschau auf die diesjährige Ennstal Classic und die Harley Days in Wien.

© Martin Huber

Classic
04/22/2020

Ennstal-Classic 2020 abgesagt

Eine Verschiebung in den Herbst erschien den Veranstaltern als zu riskant.

Die renommierte Oldtimer-Rallye Ennstal-Classic wird auch ein Opfer der Coronakrise. Nachdem die Regierung verkündet hat, dass bis zum 31. August alle Großveranstaltungen, bei denen Zuschauer bzw. Fans nicht ausgeschlossen werden können, verboten sind, bedeutet dies auch das Aus für die Ennstal-Classic.

"Unter den gegebenen Umständen erscheint uns eine Verschiebung auf einen Herbsttermin ebenfalls als zu riskant, denn die Veranstaltung umfasst mehrere Abendevents, bei denen bis zu 800 Menschen auf engstem Raum versammelt sind und vor allem lebt sie von den Teams aus 15 Nationen, die ohne Reisefreiheit nicht teilnehmen könnten. Sie lebt von unseren vielen Partnern und nicht zuletzt vom begeisterten Publikum entlang der Strecke und in den Etappenorten. Hier könnte für Sicherheitsabstände und Mund-Nasen-Schutz nicht zuverlässig genug gesorgt werden", erklären die Organisatoren.

Dafür laufen aber schon die Planungen für die Ennstal-Classic 2021. Einen Termin dafür gibt es auch schon, vom 21. bis 24. Juli.