© Unsplash

Werbung

Welcher SUV passt zu mir? Modelle für jede Gelegenheit

Der SUV ist heutzutage gefragter als je zuvor. Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche Modelle von nahezu allen Marken. Falls auch Sie darüber nachdenken, sich als nächstes Auto einen SUV zuzulegen, sollten Sie natürlich wissen, welcher es sein soll.

02/22/2022, 12:35 PM

Ein SUV ist nicht gleich ein SUV. Die Modelle unterscheiden sich teilweise stark und nicht jede Ausführung ist für einen Trip im unwegsamen Gelände optimal geeignet. Da in der heutigen Zeit auch viele Menschen einen SUV fahren möchten, die in der Stadt wohnen, hat die Automobilindustrie sich angepasst. Einige Modelle sind für die Innenstadt gebaut und weniger für das Gelände. Man kann sagen, dass es für jedes Bedürfnis den passenden SUV gibt. Damit Sie sich beim Kauf für den richtigen Wagen entscheiden, haben wir in diesem Artikel einige wichtige Informationen für Sie zusammengefasst. So wissen Sie bereits vor dem Kauf, welche Modelle für Ihre Anforderungen infrage kommen könnten.

Der SUV für Vielfahrer und Pendler - sparsam und komfortabel

Wenn Sie beruflich oder auch privat viel unterwegs sind und lange Strecken fahren, sollten Sie Wert auf eine hochwertige Innenausstattung legen. Schließlich halten Sie sich eine lange Zeit im Auto auf und da soll die Fahrt doch so komfortabel wie möglich sein. Für Vielfahrer ist besonders ein bequemer Sitz mit Sitzheizung, beheizbarem Lenkrad und ähnlichen Sonderfunktionen von Bedeutung. Auch kann ein leistungsstarker Motor von Vorteil sein, der dennoch sparsam ist. Gerade bei langen Strecken sollten der Spritverbrauch und die Reichweite nicht außer Acht gelassen werden. Die wirtschaftlichste Lösung für alle Vielfahrer ist in der Regel ein Diesel nach der Euro-6d-(Temp)-Abgasnorm. Wer auf einen Diesel lieber verzichten möchte, der kann heutzutage auch Benziner-SUVs finden, die mit einem Verbrauch von 4 bis 6 Litern auf 100 Kilometer im moderaten Bereich liegen und somit eine echte Alternative zu den Dieselfahrzeugen darstellen. Welche SUV-Modelle sich durch einen geringen Spritverbrauch auszeichnen, erfahren Sie unter anderem bei suv-cars.de. Gut geeignet für Pendler und Vielfahrer ist nicht nur der Bestseller unter den SUVs, der VW Tiguan, sondern auch der Hyundai Tucson. Diese Modelle punkten neben der Reichweite auch mit der nötigen Komfortausstattung, je nach gewünschter Variante.

Ein SUV für die City – wendig und sicher

Früher galt der Kleinwagen für die Stadt als das perfekte Auto. So klein wie möglich sollte es sein, damit man im Großstadtchaos einen Parkplatz finden kann und so bequem wie möglich von A nach B kommt. Möchte man jedoch einige große Dinge transportieren oder mit mehreren Personen unterwegs sein, kommt man beim Kleinwagen schon mal an seine Grenzen. Die Lösung für Stadtbewohner ist somit ein City-SUV. Diese Modelle sind deutlich wendiger und kleiner als herkömmliche SUVs, bieten aber dennoch viel Platz und einen großen Kofferraum. Crossover-Varianten wie der Nissan Juke, der Ford EcoSport oder auch der Seat Arona sowie der Opel Mokka sind zu beliebten Autos für die Stadt geworden. Neben einem großen Kofferraum für Einkäufe punkten diese Modelle aber auch mit intelligenten Sicherheitssystemen für den Schutz von Fußgängern und mit einem positiven Abschneiden bei Crashtests. Wer auch in der Stadt nicht auf Allrad verzichten möchte, der kann sich für einen BMW X1 oder Audi Q2 entscheiden.

Der passende Familien-SUV – besonders geräumig

Wer für seine ganze Familie einen SUV sucht, für den kommt natürlich ein größeres Modell infrage. Mini-SUVs sind zwar gut für die Stadt, weniger aber für einen Urlaub mit Kindern geeignet. Je nachdem, wie groß Ihre Familie ist, benötigen Sie einen großen Kofferraum und möglicherweise auch die Option für eine dritte Sitzreihe. Es gibt durchaus SUVs für große Familien mit dieser Erweiterungsmöglichkeit. Zu den alltagstauglichen Modellen, die sowohl robust als auch elegant sind, zählt beispielsweise der Mitsubishi Outlander. Dieses Modell bietet Platz für bis zu 7 Personen. Ähnlich geräumig ist auch der Kia Sorento. Beide Autos zählen zu den günstigeren SUVs und bieten dank einzeln umklappbarer Rücksitze und einem großzügigen Kofferraum viel Flexibilität. Besonders anspruchsvolle Fahrer finden auch bei den teureren Herstellern wie Mercedes, BMW oder Audi entsprechende Fahrzeuge für große Familien. Der Mercedes GLS oder der Audi Q7 eignen sich von der Größe ideal für die Familie.

SUV aber bitte umweltfreundlich – das sind beliebte Modelle

Sollte eine gute Umweltbilanz ein entscheidendes Kaufkriterium für Sie sein, gibt es durchaus einige Modelle zur Auswahl. Umweltfreundliche Geländewagen sind sogenannte Plug-in-Hybride. Auch preislich sind diese Alternativen erschwinglich, da es einige Steuervorteile und Prämien gibt, wenn man sich einen Hybrid zulegt. Beliebte Modelle unter den umweltfreundlichen Geländewagen sind der BMW X3 Plug-in-Hybrid oder auch der Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid. Beachten Sie allerdings, dass die Ökobilanz natürlich davon abhängt, wie oft Sie den Wagen im Batteriebetrieb fahren. Mit einem Hybrid oder einem reinen Elektroauto kann man auf lange Sicht durchaus Betriebskosten einsparen und erhält zusätzlich beträchtliche Zuschüsse von der Bundesregierung aufgrund des Trends zur Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Welcher SUV passt zu mir? Modelle für jede Gelegenheit | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat