© Ford

E-Mobility
09/27/2021

Ford Mustang Mach E besteht Aufnahmetest der Michigan State Police

Getestet wurden Kriterien wie Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Fahreigenschaften bei möglichen Verfolgungsjagden.

Eine amtliche Auszeichnung der US-amerikanischen Polizeibehörden hat gerade ein Fahrzeug von Ford Pro erhalten, das auf dem aktuellen elektrischen Mustang Mach-E basiert und im Rahmen der Modelljahresbewertung als erstes E-Fahrzeug überhaupt die strengen Kriterien der Michigan State Police erfüllt hat.

Zu den realitätsnahen Tests gehörten Aspekte wie Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Bremsmanöver und Fahreigenschaften bei etwaigen Verfolgungsjagden.

Die Michigan State Police ist eine von insgesamt nur zwei Strafverfolgungsbehörden in den USA, die jährlich neue Polizeifahrzeuge testen und die Ergebnisse hinsichtlich einer behördlichen Verwendung im ganzen Land veröffentlichen.

Ford Pro ist ein separater Geschäftszweig der Ford Motor Company. Das Unternehmen unterstützt Ford bei der Bereitstellung einsatzbereiter Produkte und Dienstleistungen für gewerbliche Kunden sowie für den öffentlichen Sektor. Ford Pro stellte das Elektroauto der Michigan State Police für die Erprobung zur Verfügung, deren Experten es zwischen dem 18. und 20. September 2021 nach strengen Richtlinien testeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.