tx_shuttle.jpg

TX Shuttle

© LEVC

E-Mobility
02/10/2021

LEVC: Der Hersteller der elektrischen London-Taxis startet in Österreich

Die geräumigen Fahrzeuge der London Electric Vehicle Company fahren mit Range Extender.

Jeder London-Besucher kennt sie, die schwarzen Taxis, genannt London Taxis. Die Herstellerfirma der Autos gehört mittlerweile zum chinesischen Autoriesen Geely (zu dem unter anderem auch Volvo gehört) und heißt seit 2017 London Electric Vehicle Company.

Seit 2018 ist das neue elektrifizierte London Taxi in Großbritannien im Handel.

LEVC beschränkt sich aber nicht auf Taxis allein. Basierend auf dem Taxi bietet man auch das TX Shuttle Modell und neuerdings auch den Transporter VN5 an.

levc_vn5_1.jpg

Sind die Fahrzeuge rein elektrisch? Nein. Die Technik unter dem Blech sieht so aus, dass die Fahrzeuge über einen Elektromotor und eine 31 kWh-Batterie verfügen. Dazu kommt ein kleiner Benzinmotor, der als Range Extender fungiert - heißt, er kann die Reichweite verlängern, wenn die Batterie leer ist, treibt aber nie direkt die Räder an.

Rein elektrisch können die Fahrzeuge von LEVC rund 100 Kilometer weit fahren, mittels Range Extender erhöht sich die Reichweite auf etwa 500 Kilometer.

LEVC verzeichnet eine steigende Nachfrage nach TX-Produkten in Europa, da Taxibetreiber und On-Demand-Shuttledienste auf umweltfreundlichere Mobilitätslösungen umsteigen. Der Transporter VN5 wiederum kommt auf eine Ladekapazität von bis zu 5,5 m³ und schluckt z.B. problemlos zwei Europaletten (mit einer Nettozuladung von bis zu 735 kg).

Im Juli 2021 treten in Österreich Steueränderungen (NoVA) für Nutzfahrzeuge in Kraft. Dadurch wird ein Anstieg der Nachfrage nach Lieferwagen mit elektrischem Antriebsstrang erwartet. Fahrzeuge wie der TX und der VN5 sind in Österreich von NoVA-Zahlungen befreit.

Stichwort Österreich. Bei uns kann man die Autos von LEVC nunmehr bei der Firma Grünzweig Automobil GmbH in Wiener Neudorf kaufen, die die volle Verkaufs- und Kundendienstunterstützung für LEVC offeriert.

von_links_nach_rechts_betrachtet_-_philipp_gruenzweig_geschaeftsfuehrung_und_verkaufsleitung_andreas_gruenzweig_geschaeftsfuehrung_renate_gruenzweig_geschaeftsfuehrung_und_marketing._2.jpg

Martin Rada, Managing Director LEVC Europe, dazu: "Mit der Grünzweig Automobil GmbH haben wir einen professionellen und erfahrenen Partner für Wien gefunden, der unsere Leidenschaft für zukünftige Mobilitätslösungen teilt. Die Nachfrage nach emissionsfreien Fahrzeugen wächst in Österreich, insbesondere in der Hauptstadt, rasant und ich freue mich darauf, mit Grünzweig zusammenzuarbeiten, um unsere Marke und Produkte in diesem fortschrittlichen Markt zu etablieren."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.