© Facebook/Caddo Parish Sheriff's Office

News

Alligator beißt ein Stück Chevrolet ab

Ein Polizeiauto in den USA musste sich jetzt auf seine Bissfestigkeit überprüfen lassen.

06/12/2019, 09:20 AM

Der rund 2,5 Meter lange Alligator war in der Nacht mitten auf dem Highway Nr.1 bei Caddo Parish im US-Bundesstaat Louisiana gesichtet worden.

Die herbeigerufenen Polizisten von Caddo Parish versuchten das Tier an Ort und Stelle zu halten, während sie auf die Wildhüter warteten. Allein, der Alligator hatte offenbar wenig Lust, mit den Polizisten zu warten und machte sich davon. Vorher biss aber noch ein Stück von der Frontverkleidung des Streifenwagens - Marke Chevrolet - ab.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Alligator beißt ein Stück Chevrolet ab | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat