© Aston Martin

News
03/01/2019

Aston Martin gibt Eckdaten seines Hypersportwagens bekannt

Ein 6,5-l-V12 mit Hybridunterstützung liefert 1.160 PS.

Häppchenweise serviert Aston Martin die Details des kommenden Hypersportwagens Valkyrie. Angetrieben wird der Aston von einem V12-Zylinder-Motor mit 6,5 Liter Hubraum. Dazu kommt eine Hybrideinheit.

Der Verbrennungsmotor allein, der ohne Turbounterstützung auskommt und bei Cosworth gebaut wird, liefert allein 1.000 PS. Der hochdrehende Zwölfzylinder kann bis 11.100 U/min gedreht werden. Das maximale Drehmoment beträgt 740 Nm.

Das zusätzliche Hybridsystem wurde für Aston Martin von Rimac und Integral Powertrain Ltd. entwickelt. Es liefert eine zusätzliche Leistung von 160 PS bzw. erhöht das Drehmoment auf 900 Nm.

 

Der Valkyrie entstammt einer Kooperation von Aston Martin und Red Bull Advanced Technologies - die ersten Prototypen werden derzeit fertiggestellt.