News
29.10.2014

Audi R8 Competition: Debut in Los Angeles

Auf der Autoshow in Los Angeles zeigt Audi eine limitierte Version des R8.

Der neue Sportwagen wird auf der Autoshow in Los Angeles der Öffentlichkeit präsentiert und es werden nur 60 Exemplare vom R8 Competition gebaut.

Der R8 Competition soll sich am Rennfahrzeug R8 LMS orientieren und der V10-Zylinder leistet 570 PS (also so viel wie der R8 LMX). Damit beschleunigt der Competition in 3,4 Sekunden auf 100 km/h, die Spitze liegt bei ca. 320 km/h. Zudem sorgen diverse Carbonteile für Gewichtsersparnis, der Heckflügel ist feststehend.

Ab Anfang November wird Audi Bestellungen entgegennehmen, was das Auto kosten soll, steht noch nicht fest.

Bilder vom R8 Competition

1/9

3_4Front+II__mid.jpg

34_Heck_I__mid.jpg

Heck_Diffusor__mid.jpg

Heck_Spoiler__mid.jpg

Flick__mid.jpg

Tank__mid.jpg

Spiegel_Aussen__mid.jpg

Einstiegsleiste__mid.jpg

interior__mid.jpg

Studie von Audi: Der TT als Sportback

1/6

Audi_Studien_Showcar_Audi_TT_Sportback_concept_Paris_2014_small (2).jpg

Audi_Studien_Showcar_Audi_TT_Sportback_concept_Paris_2014_small (1).jpg

audi_studien__showcar_audi_tt_sportback_concept_paris_2014_small.jpg

Audi_Studien_Showcar_Audi_TT_Sportback_concept_Paris_2014_small.jpg

Audi_Studien_Showcar_Audi_TT_Sportback_concept_-_Interieur_Paris_2014_small.jpg

audi_studien__showcar_audi_tt_sportback_concept_paris_2014_small (1).jpg

Audi zeigt den neuen TT als Roadster

1/9

TTR140016_medium.jpg

TTR140015_medium.jpg

TTR140005_medium.jpg

TTR140001_medium.jpg

TTR140010_medium.jpg

TTR140011_medium.jpg

TTR140025_medium.jpg

TTR140023_medium.jpg

TTR140014_medium.jpg