News
06.11.2018

Audi RSQ e-tron: Virtuelle Elektroauto-Studie

Das Konzeptfahrzeug tritt im Animationsfilm "Spies in Disguise" auf.

Audi verbündet sich erneut mit Will Smith. Die Konzeptstudie RSQ des Herstellers wird im Animationsfilm Spies in Disguise ihren großen Auftritt haben. Genauer gesagt als Fahrzezg von Will Smiths Character Lance Sterling.

Der Elektrosportwagen mit der Bezeichnung RSQ E-Tron ist offenbar eine Weiterentwicklung des RSQ-Konzeptes, das im 2004 erschienenen Film "I, Robot" auftrat, in dem ebenfalls Will Smith die Hauptrolle spielte. Während der originale RSQ sein Styling aus dem Audi Le Mans Quattro Concept (dem Vorläufer des Audi R8 der ersten Generation) schöpfte, übernimmt der RSQ E-Tron viele seiner Designdetails sowohl aus vom aktuellen Audi R8 als auch vom 671 PS starken Audi PB18 E-Tron Konzept. Das Resultat ist weitaus attraktiver als ein Fahrzeug für einen Animationsfilm eigentlich sein sollte ...

Der zweisitzige RSQ E-Tron weist mit diversen Details in die Sportwagen-Zukunft von Audi:Kameras anstelle herkömmlicher Außenspiegel (wie aktuell im e-tron), ein Hologramm-Tacho und unzählige Displays im Cockpit. Trotz des autonomen Fahrmodus des RSQ E-Tron verfügt der Sportwagen über einen Schalthebel und ein Lenkrad, so dass der Fahrer bei Bedarf die Kontrolle über das Fahrzeug behalten kann. Das Lenkrad klappt jedoch weg, sobald der Fahrer die Kontrolle an das Auto abgibt.

Spies in Disguise kommt im September 2019 in die US-Kinos, einen ersten Vorgeschmack auf den RSQ E-Tron gibt es aber bereits jetzt mit dem Trailer, den ihr unten seht.

6 slides, created on 05/Nov/2018 - 10:50:35

1/6