News 05.12.2011

Auto 2011: VW und seine 17.098 Pferdchen

Auto 2011: VW und seine 17.098 Pferdchen
© Porsche Austria

Der VW-Konzern präsentiert sich vom 13. - 16. Jänner auf einer eigenen Motoshow in Wien. Highlights sind der brandneue Audi A6 und der Bugatti Veyron 16.4 SuperSport.

Parallel zur "Classic Car Show Vienna" - bei der sich alles rund ums Thema Old- und Youngtimer dreht - findet vom 13. bis 16. Jänner auch die "AUTO 2011 - Die Motorshow der Volkswagen-Gruppe" statt.

Ab Donnerstag präsentiert der VW-Konzern in der Halle D auf dem Wiener Messegelände sein umfassendes Marken- und Modellangebot und gibt einen Ausblick in die nahe automobile Zukunft.

Automobile Highlights und Premieren

12946643871.jpg
© Porsche Austria

Höhepunkt der "AUTO 2011" bildet die Präsentation der neuen Audi A6 Limousine, die zeitlich mit der Detroit Auto Show ihre Österreich-Premiere feiern wird. Zudem zeigt der Konzern in Wien auch noch den neuen VW Jetta, VW Eos, Skoda Superb Combi Green Line und Skoda Yeti Green Line. Das schnellste Serienfahrzeug der Welt, der Bugatti Veyron SuperSport, feiert auf dem Wiener Messegelände ebenso sein Debüt in Österreich.

Einen Blick in die nahe automobile Zukunft ermöglichen die zum ersten Mal auf einer heimischen Motorshow ausgestellten Elektrostudien VW Golf blue-e-motion, VW Milano Taxi, Audi e-tron, Seat IBE und Skoda Octavia Green E Line.

Eine Auswahl der Premieren und Highlights der "AUTO 2011":

Porsche: Panamera, 911 und Cayenne

Bentley: Continental GT neu, Mulsanne

Lamborghini: Gallardo LP 570-4 Superleggera

Bugatti: Veyron 16.4 SuperSport

VW: Passat neu

Audi: A7 Sportback, RS 5 Coupé und Audi e-tron

Seat: Alhambra, Ibiza ST und Elektrostudie IBE

Skoda: Superb Combi Green Line, Yeti Green Line, Octavia Green E Line

VW Nutzfahrzeuge: Amarok, Caddy Country und Multivan

Riesige Ausstellungsfläche und Parallel-Veranstaltungen

12946643875.jpg
© Porsche Austria

Insgesamt präsentieren die Volkswagen Konzernmarken auf 5.000 m² Ausstellungsfläche rund 100 Fahrzeuge - quer über alle Fahrzeugklassen hinweg, für jeden Geschmack, jedes Alter, jedes Bedürfnis und Börserl.

Die von der Volkswagen-Gruppe in Österreich ins Leben gerufene Autoshow findet erstmals parallel zur Ferienmesse, Cook & Look sowie Classic Car Show Vienna statt. In der Sonderschau "Champion Days" werden auch einige Renn-Exponate aus der Welt des Volkswagen Konzerns präsentiert. Rund 100.000 Besucher werden erwartet.


Die besten Fotos der aufregendsten Modelle sehen Sie ab Donnerstag hier auf KURIER.at

Infos

1294664517.jpg
© Porsche Austria

Öffnungszeiten:

Donnerstag: 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag - Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

Ort:

Messe Wien / Halle D
Eingang D, Trabrennstraße,
A-1020 Wien

Preise:

Tageskarte an der Messekasse: 11 Euro
Ermäßigte Tageskarte Online-Kauf: 9 Euro
Ermäßigte Tageskarte Online-Vorregistrierung: 9,5 Euro
Schüler ab 12 Jahren, Studenten und Senioren (mit Ausweis): 7 Euro
After-Work-Karte am Donnerstag, 13.01.11 ab 16 Uhr: 7 Euro
Kinderfreikarte (bis zum vollendeten 12ten Lebensjahr): 0 Euro
Dauerkarte: für den mehrfachen Eintritt vom 13.-16.01.11: 26 Euro

(KURIER.at) Erstellt am 05.12.2011