News 16.12.2013

Auto des Jahres: Die 7 Kandidaten

Mit diesem Logo können sich bis zur endgültigen Wahl des Autos des Jahres folgenden sieben Kandidaten schmücken © Bild: COTY

Die Shortlist für die Wahl zum Car of the Year 2014 steht fest.

Aus den 30 heuer zur Wahl stehenden Kandidaten (siehe www.caroftheyear.org) haben die 38 europäischen Fach-Juroren in einem ersten Schritt 7 Autos in die Shortlist gewählt. Jetzt werden diese Modelle noch einmal auf Herz und Nieren getestet - unter anderem einen ganzen Tag lang nebeneinander auf der Teststrecke von CERAM in Mortefontaine bei Paris.

Danach erfolgt die zweite Bewertungsrunde durch die Juroren zur endgültigen Wahl des aktuellen Autos des Jahres.

Wer sich mit dem Titel "Car of the Year 2014" schmücken darf, wird dann am 3. März um 15.00 Uhr in Genf im Vorfeld des dortigen Autosalons verkündet werden.

BMW i3 2013…
Der BMW i3, das erste Elektroauto der Bayern besticht durch besonders aufwendigen Leichtbau © Bild: Werk/UWE FISCHER
Citroen C4 Picasso…
Der neue Citroën C4 Picasso, der kompakte Minivan, den es wieder als Kurz- und Langversion gibt © Bild: Werk
Mazda 3…
Die aktuelle Generation des Mazda 3 punktet vor allem mit den neu entwickelten, sparsamen Motoren © Bild: Werk
Mercedes S-Klasse…
Mit der Mercedes S-Klasse schafft es nach längerer Zeit wieder eine Luxuslimousine in die Shortlist © Bild: Werk
Kopie von Peugeot 308…
Durch den kompakten Peugeot 308 ist der krisengebeutelte PSA-Konzern - neben dem Citroën C4 Picasso_-  gleich mit zwei Modellen … © Bild: Werk
spunQ image #11962806
Aus dem VW-Konzern, der mit dem Golf das regierende Auto des Jahres stellt - schafft der Škoda Octavia den Kandidaten-Status © Bild: Werk
model-s-on-road2_960x640_g_0.jpg
Überraschend den Einzug unter die besten 7 Autos für den europäischen Markt dieses Jahres geschafft hat auch das Luxus-Elektroau… © Bild: Werk
( motor.at , bau ) Erstellt am 16.12.2013