p90428433_highres_the-all-new-bmw-220i.jpg

© BMW

News
07/10/2021

BMW 2er Coupé: Front mit aktiver Luftklappensteuerung statt Mega-Niere

BMW präsentiert die neue Generation des 2er Coupés. Marktstart ist Anfang 2022.

Das 2er Coupé pflegt bei BMW die Tradition der sportlichen Kompakt-Modelle. Und das soll auch mit dem Neuen so bleiben. Eine moderne Interpretation des Fahrzeugkonzepts eines kompakten, performance-orientierten Zweitürers in der Tradition des BMW 02, sagt man in München. 

Die Außenlänge legt im Vergleich zum Vorgängermodell um 105 Millimeter zu, die Breite um 64 Millimeter und der Radstand um 51 Millimeter. Gleichzeitig wurde die Fahrzeughöhe um 28 Millimeter reduziert. Wichtig für die Fahrdynamik: Die  Spurweite vorn  wurde um 54 und hinten um 31 Millimeter erweitert (beim Topmodell M240i xDrive sind es sogar 63 mm und 35 mm). Die Entwickler versprechen, dass Agilität, Lenkpräzision und Kurvendynamik im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich gesteigert wurden.

Thema bei der Gestaltung neuer BMW-Modelle ist ja die Front samt BMW-Niere - der 4er hat ja für entsprechend Gesprächsstoff gesorgt. Jedenfalls verzichtet man beim 2er Coupé auf die hohe Niere und setzt auf eine Weiterentwicklung der vertikal ausgerichteten Niere. Allerdings ist hier neue Technik verbaut: Anstelle der klassischen Nierenstäbe weist sie vertikal angeordnete Luftklappen auf, die bei erhöhtem Kühlbedarf des Motors elektrisch geöffnet werden.

Fürs erste wir das 2er Coupé in drei Varianten angeboten - als 220i mit 184 PS, als 220d mit 190 PS und als M240i mit 374 PS. Letzterer bringt die Kraft mittels Allradantrieb xDrive auf die Straße. Im Sommer kommt der 230i (245 PS) dazu. Alle Motoren werden serienmäßig mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert. Optional gibt es das 8-Gang Steptronic Sport Getriebe (serienmäßig im M240i xDrive) mit Schaltwippen am Lenkrad. 

Der Innenraum soll im Vergleich zum Vorgängermodell ein deutlich verfeinertes Premium‑Ambiente bieten, gleichzeitig wurde das Raumgefühl für Fahrer und Beifahrer optimiert. Der Kofferraum schluckt 20 Liter mehr und die Ladekante wurde um 35 mm abgesenkt.

Marktstart ist Anfang 2022, was das 2er Coupé bei uns kosten wird, ist noch nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.