© BMW

News
06/12/2019

BMW: Der neue 3er wird zum Touring

Die neue Kombiversion des 3ers kommt Ende September auf den Markt.

Analog zur neuen Limousine folgt nun die neue Kombiversion des 3ers, der Touring.

Die Außenabmessungen sind gegenüber dem Vorgängermodell um 76 auf 4.709 Millimeter in der Länge, um 16 auf 1.827 Millimeter in der Breite und um acht auf 1.470 Millimeter in der Höhe (einschließlich Dachfinne) gewachsen. Beim Radstand hat der 3er auf 2.851 Millimeter zugelegt.

Serienmäßig verfügt der neue BMW 3er Touring über die automatische Heckklappenbetätigung. Der optionale Komfortzugang ermöglicht das berührungslose Öffnen und Schließen der Gepäckraumklappe. Die separat zu öffnende Heckscheibe ist rund 20 Millimeter breiter als beim Vorgängermodell.

Das Verstauen großer und schwerer Gepäckstücke soll durch den um bis zu 112 Millimeter breiteren Gepäckraum, die um 30 Millimeter höhere und im oberen Bereich bis zu 125 Millimeter breitere Ladeöffnung, die mit 616 Millimetern etwas tiefere Ladekante und die von 35 auf 8 Millimeter reduzierte Höhendifferenz zwischen Ladekante und Laderaumboden erleichtert werden. Optional ist auch eine elektrisch aus- und einschwenkbare Anhängevorrichtung erhältlich.

Bei Ausnutzung aller Sitzplätze bietet der neue BMW 3er Touring einen gegenüber dem Vorgängermodell um 5 auf 500 Liter vergrößerten Gepäckraum. Dabei wurde das direkt nutzbare, primäre Stauvolumen um 32 Liter erweitert. Das Umklappen der im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Fondsitzlehne erweitert das Fassungsvermögen auf bis zu 1.510 Liter. Die Entriegelung der Lehnen kann optional auch per Tastendruck vom Gepäckraum aus aktiviert werden.

Besonders stolz ist man bei BMW auf die optional verfügbare Ausstattung des Gepäckraums mit gummierten Antirutsch-Schienen. Sie fahren nach dem Schließen der Heckklappe automatisch aus und hindern die Gepäckstücke daran, während der Fahrt zu verrutschen.

Motorisierungen

Drei Otto- und drei Dieselmotoren stehen zum Verkaufsstart des neuen BMW 3er Touring beziehungsweise wenige Wochen danach zur Auswahl. Bei den Benziner stehen der M340i xDrive (374 PS), der 320i (184 PS) und der 330i (258 PS) zur Auswahl. Bei den Diesel stehen 330d xDrive (265 PS), der 318d (150 PS) und der 320d (190 PS) parat. 2020 wird der 3er Touring auch als Plug-in-Hybrid-Variante verfügbar sein.

Markteinführung ist ab 28.September, die Preise stehen noch nicht fest.