© Werk

Fahrbericht
11/02/2013

BMW i3 - Mobilität 2020: Ohne Wenn und Aber

BMW hat das E-Auto neu aufgesetzt. 1000 sind bereits produziert, 9000 bestellt. Erste Fahreindrücke.

von Maria Brandl

Bei ihm werden selbst „Das-wird-nie-was“-Elektroauto-Gegner neugierig. Tatsächlich könnte BMW mit dem i3 eine Wende im Automobilgeschäft gelingen, die weit über die E-Mobilität hinausgeht.

Eines gleich vorweg: Der i3 ist mit 35.700 nicht billig, aber deutlich günstiger als die ersten E-Autos bei uns vor ein paar Jahren (Think, i-MiEV etc.). Der Kunde bekommt zudem die Batterie mitgeliefert (siehe Technik), samt Ladekabel mit Schukostecker. Schnellladen dagegen kostet extra. BMW räumt zudem mit dem Problem auf, dass „Fremd-Lader“ einen ganzen Ordner mit Zugangskarten für die diversen Ladesäulen brauchen. Mit „Charge Now“ bietet BMW ein Zugangssystem für verschiedene Ladestationen-Betreiber, als Erstes in Deutschland, Österreich folgt.

In Fahrt

Aber wie fährt sich der i3 (ohne Range Extender)? Erste Überraschung: Die Sitze wirken filigran, bieten aber hohen Sitzkomfort. Das Raumgefühl für vier Personen ist sehr gut, die Rundumsicht auch. Die Ladekante ist ziemlich hoch, der Laderaum aber relativ geräumig und erweiterbar. Gestartet wird per Knopf an einem klobigen Hebel rechts vom Lenkrad, an dem auch die Gänge gewählt werden. Die Unförmigkeit des Hebels wird ebenso wie das zerklüftete Cockpit von BMW mit „der Freiheit der Designer“ erklärt. Ungewohnt ist auch der Anblick der Kohlefaser-Optik im Cockpit. Wenig Umstellung erfordern für E-Autofahrer die einschlägigen Anzeigen und Einstellungen etwa für die drei Fahrmodi.

Wirklich überraschend ist das Temperament und die gefühlte Leichtfüßigkeit des i3. Der Leichtbau macht’s möglich. Keine Spur von reduziertem Fahrspaß durch schwere Batterien, die im i3 im Unterboden verteilt sind und für einen niedrigen Schwerpunkt sorgen. 160 km Reichweite scheinen durchaus realistisch. Genaueres wird der Motor-KURIER-Test unter heimischen Bedingungen zeigen. Viel Spaß machen der kleine Wendekreis und das Bremsen übers Gaspedal: Geht der Lenker vom Gaspedal, wird der Rekuperationsmodus aktiv, das Auto verzögert oder „segelt“ (bei höherem Tempo), die Verzögerungsenergie wird in Strom umgewandelt und gespeichert.

Anders als der Renault Zoe hat der i3 keinen Warnton. Dass hinten die Fenster nicht zu öffnen sind, wird mit Kosten- und Gewichtsgründen erklärt. Dass die hintere Tür nur zu öffnen ist, wenn die Vordertür vorher aufgemacht wird und sich der Vordermann abgurtet, sei der geringen Länge des i3 und der fehlenden B-Säule geschuldet. Eine andere Lösung wie Schiebetüren wäre nicht möglich gewesen, so Projektsteuerer Martin Arlt. Die Gurte in die Vordersitze zu integrieren, sei aus Gewichtsgründen abgelehnt worden, aber bei entsprechendem Kundenwunsch auch zu ändern.

Die Verarbeitungsqualität war sehr gut, die Serienausstattung ist großzügig.

201307-P90129239-zoom-orig (1).jpg

201307-P90129195-zoom-orig.jpg

201307-P90129197-zoom-orig.jpg

201307-P90128959-zoom-orig.jpg

201307-P90129210-zoom-orig.jpg

201307-P90129194-zoom-orig.jpg

201307-P90129259-zoom-orig.jpg

201307-P90129249-zoom-orig.jpg

201307-P90129180-zoom-orig.jpg

201307-P90129208-zoom-orig.jpg

201307-P90129252-zoom-orig.jpg

201307-P90129199-zoom-orig.jpg

Maße L/B/H 3999/1775/1578 mm, 2570 mm Radstand, Bodenfreiheit 140 mm, Wendekreis 9,9 m, Laderaum 260–1100 l, Gewicht 1195 kg, Zuladung 425 kg.

Antrieb E-Synchronmotor mit integrierter Leistungs- elektronik, Ladegerät und Generatorfunktion, 125 kW/ 170 PS, 250 Nm, Rekuperation bis zu 50 kW, 360 V Bordspannung, Lithium-Ionen-Akkus, Speicherkapazität 22 kWh (18,8 kWh nutzbar), einstufige Automatik mit fester Übersetzung. Range Extender: Reihenzweizylinder, 4 V/Zyl., 647 , 25 kW/34 PS, 55 Nm, Euro6. 9 l Tank.

Fahrwerk Heckantrieb, vorne McPherson-Federbein- achse, hinten Fünflenkerachse, vier Scheibenbremsen.

Fahrleistung 150 km/h Spitze, 0–100 in 7,2 (7,9*), Reichweite (Norm) 190 km, *m. Range Extender 300 km.

Verbrauch 12,9 kWh; mit Range Extender 13,5 kWh, 0,6 l Benzin/100 km (13 g CO2/km).

Ladezeiten (für 80 % Ladung) rund 8 h an Haushalts- steckdosen, unter 30 Min. mit Schnellladung (50 kW).

Preis €35.700 bzw. € 40.400 mit Range Extender.

Österreich-Start16.11.

BMW i3: Verkauf&Service

BMW i Agenten

BMW Wien Heiligenstadt 1190 Wien Heiligenstädter Lände 27 01/36061-0 01/36061-1099 office@bmw-wien.at


Frey Autohaus Ges.m.b.H. 5033 Salzburg Alpenstraße 85 0662/623581 0662/623581-35 info.salzburg@autofrey.at


Gady GmbH 8041 Graz-Liebenau Liebenauer Hauptstraße 60 0316/472220-0 0316/472220-40 info@gady.bmw.at


Höglinger Denzel GesmbH 4020 Linz Estermannstraße 4 0732/79803 0732/79803-19 info@hoeglinger.bmw.at


Fritz Unterberger - Wolfgang Denzel GesmbH & Co.KG 6020 Innsbruck Griesauweg 32 0512/33435 0512/33435-360 info@unterberger-denzel.bmw.at

BMW i Service

Jürgen Auer GesmbH & Co. KG 3500 Krems Wiener Straße 86 02732/78200 02732/78200-19 info@auer.bmw.at


Urban Baumgartner GmbH & Co 6710 Nenzing Bundesstraße 96 05525/6971 05525/62122 info@baumgartner.bmw.at


Bierbaum GesmbH 2500 Baden Vöslauer Straße 67 - 69/73 02252/84100-0 02252/84100-30 info@bierbaumbd.bmw.at


BMW Wien Donaustadt 1220 Wien Rautenweg 4-6 01/2593546-0 01/2593546-8119 office@bmw-wien.at


Wolfgang Denzel Auto AG 9027 Klagenfurt Feldkirchner Straße 90 0463/45400 0463/45400-6715 klagenfurt.bmw@denzel.at


Rudolf W. Frey Autohandels GmbH 9500 Villach Auenweg 39 04242/35422 04242/35422-22 info.villach@autofrey.at


Hans Geyrhofer & Sohn GesmbH 4600 Wels Hans-Sachs-Straße 133 07242/44845 od. 46237 07242/448243 info@geyrhofer.bmw.at


Peter Göndle Gesellschaft m.b.H. 3100 St. Pölten Wiener Straße 215 02742/257501-0 02742/257501-85 info@goendle.bmw.at


Hermanseder GmbH 4840 Vöcklabruck Peter Anich-Straße 2 07672/21224-0 07672/21224-31 info@hermanseder.bmw.at


Autohaus Innerbichler GmbH 6284 Ramsau im Zillertal Talstraße 14 05282/2971-0 05282/2971-73 info@innerbichler.bmw.at


J. Kneidinger Ges.m.b.H. 4170 Haslach Sternwaldstraße 48 07289/71797 07289/71797-19 info@kneidinger.bmw.at


Knöbl GmbH 4400 Steyr Prof. Anton-Neumann-Straße 4 07252/80988 07252/80988-77 info@knoebl.bmw.at


Josef Mann Ges.m.b.H. 3021 Pressbaum Hauptstraße 29 u. 31a 02233/52365-0 02233/52365-23 info@mann.bmw.at


Neuper GmbH 8750 Judenburg Burggasse 110 03572/85333 03572/85333-18 info@neuper.bmw.at


Autohaus Rachbauer GmbH 4910 Ried im Innkreis Grillparzerstraße 3 07752/87979 07752/87979-40 info@rachbauer.bmw.at


Autohaus Franz Reichhart GmbH 4310 Mauthausen Perger Straße 6 07238/2588-0 07238/3672 info@reichhart.bmw.at


H. Slawitscheck GmbH 3304 Amstetten-St.Georgen/Y. Landstraße 22 07472/66799 07472/66799-3 info@slawitscheck.bmw.at


Unger GmbH 8181 St. Ruprecht/Raab Dietmannsdorferstraße 330 03178/50080 03178/50080-50 info@unger.bmw.at


Unterberger Automobile GmbH & Co. KG 6330 Kufstein Endach 32 05372/6945 05372/6945-160 info@unterberger.cc


Unterberger Automobile GmbH & Co KG 6850 Dornbirn Stiglingen 75 05572/23286 05572/23286-6 info.dornbirn@unterberger.bmw.at


Zitta GesmbH & Co KG 1100 Wien Murbangasse 3 01-689 46 90 01-689 46 95 infow10@zitta.at


Zitta GesmbH & Co KG 2460 Bruckneudorf Parndorfer Straße 22 02162/64136 02162/64136-42 info@zittabn.bmw.at


Zitta GesmbH & Co KG 2380 Perchtoldsdorf Mühlgasse 82 01/8690275 01/8693899-67 info@zittapd.bmw.at


Zitta GesmbH & Co KG 2700 Wr. Neustadt Prof.Dr.Stephan-Koren Straße 12 02622/21990-0 02622/21990-22 info@zittawn.bmw.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.