p90352613_highres_the-new-bmw-3-series.jpg

© BMW

News
01/17/2020

BMW-News fürs Frühjahr: Neues Einsteigermodell für den 3er und mehr Mild-Hybrid

Der 3er ist ab Frühjahr auch als 318i verfügbar und der 1er als 120d.

BMW erweitert das Angebot für 3er-Kunden um eine Basismotorisierung. War bislang der 320i der Einsteiger-3er, so folgt nun der 318i. Der 2-l-Motor mit TwinPower Turbo-Technologie leistet 156 PS bei einem Drehmoment von 250 Nm. Zur Serienausstattung der neuen Einstiegsmodelle der BMW 3er Reihe gehört ein 8-Gang Steptronic Getriebe.

Der 318i ist wie gehabt als Limousine und als Touring (Kombi) zu haben. Die Werte für die Beschleunigung von null auf 100 km/ belaufen sich auf 8,4 Sekunden für die Limousine und 8,7 Sekunden für das Touring Modell. Als Höchstgeschwindigkeit werden 223 km/h (BMW 318i Limousine) beziehungsweise 220 km/h (BMW 318i Touring) erreicht. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 5,7 l/100 km.

Ein zusätzliches Modell gibt es auch für den 1er. Der ist nunmehr als 120d (also als Frontantriebsvariante ohne xDrive) verfügbar - der Vierzylinder-Diesel leistet wie gehabt 190 PS. Auch hier ist serienmäßig ein 8-Gang Steptronic Getriebe an Bord. BMW 120d in 7,3 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 231 km/h. Der neue BMW 120d gehört zu jenen Modellen, die bereits jetzt die Abgasnorm Euro 6d erfüllen. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,6 – 4,3 l/100 km.

Außerdem weitet BMW den Einsatz der Mild-Hybrid-Technologie auf zusätzliche Modelle aus. Das System besteht aus einem leistungsstarken 48-Volt-Startergenerator sowie einer zusätzlichen Batterie. Ab Frühjahr ist die Mild-Hybrid-Technik im 320d und im X3 xDrive 20d bzw. X4 xDrive 20d an Bord.

p90380085_highres_bmw-48-v-mild-hybrid.jpg

Alle neuen Modelle sind ab Produktionsbeginn März 2020 verfügbar. Preise für 120d und 318i gibt es noch nicht.