© BMW

News
01/09/2020

BMW X1: Das kostet der neue Plug-in-Hybrid in Österreich

Die Systemleistung des kleinen SUV liegt bei 220 PS.

Auf der Vienna Autoshow (16.- 19.1.2020) wird der X1 xDrive 25e sogar als Weltpremiere präsentiert. Hinter dem Kürzel 25e verbirgt sich die Plug-in-Hybrid-Variante des kompakten X1.

Die Lithium-Ionen-Batterie erlaubt eine Reichweite von bis zu 57 Kilometern. Das Plug-in-Hybrid-System des X1 xDrive25e setzt sich aus einem 1,5 Liter großen Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und einem modellspezifisch entwickelten Elektroantrieb aus dem eDrive Technologiebaukasten der BMW Group zusammen. Der Verbrennungsmotor entwickelt eine Höchstleistung von 92 kW/125 PS und ein maximales Drehmoment von 220 Nm. Er überträgt seine Kraft an ein 6-Gang Steptronic Getriebe und treibt die Vorderräder an. Der Elektromotor mobilisiert eine Leistung von 70 kW/95 PS sowie ein Drehmoment von 165 Nm und gibt sein Antriebsmoment über ein einstufiges Getriebe an die Hinterräder ab. Dadurch entsteht ein hybrid-spezifischer Allradantrieb.

Gemeinsam erzeugen Verbrennungs- und Elektromotor eine Systemleistung von 162 kW/220 PS. Das maximale Systemdrehmoment beider Antriebseinheiten beläuft sich auf 385 Nm. Damit beschleunigt der Bayer in 6,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Im Elektromodus kann der X1 übrigens bis zu 135 km/h schnell fahren (sonst liegt die Spitze bei 193 km/h).

Mit dem serienmäßigen Ladekabel kann die Hochvoltbatterie an herkömmlichen Haushaltssteckdosen in rund fünf Stunden zu 100 Prozent geladen werden. Serienmäßig verfügt der neue X1 xDrive25e über einen akustischen Fußgängerschutz. Beim elektrischen Fahren wird bei Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h über ein Außenlautsprechersystem ein unverwechselbarer, speziell für elektrifizierte BMW Modelle kreierter Sound generiert.

Der Akku ist platzsparend unter der Fondsitzbank eingebaut - dadurch bleibt im Laderaum ein Kofferraumvolumen von 450 Liter erhalten, durch Umklappen der Rücksitzlehnen kommt man auf bis zu 1470 Liter. Übrigens ist auch eine Anhängerkupplung mit abnehmbarem Kugelkopf verfügbar. Die maximale Anhängelast beträgt 750 Kilogramm.

Preis

Der BMW X1 xDrive 25e kommt im März bei uns auf den Markt. Die Preise starten bei 44.500 Euro.