© BMW

News
07/03/2019

BMW X6: Die neue Generation kann sogar die BMW-Niere beleuchten

BMW zeigt erste Bilder vom neuen Sports Activity Coupé.

Es ist die mittlerweile dritte Generation des sportlichen X5-Ablegers. Gegenüber dem Vorgängermodell ist der neue X6 um 26 auf 4.935 Millimeter in der Außenlänge und um 15 auf 2.004 Millimeter in der Breite gewachsen. Gleichzeitig wurde die Höhe um 6 Millimeter reduziert. Der Radstand wurde um 42 auf 2.975 Millimeter verlängert.

Die Fondsitzlehne kann im Verhältnis 40:20:40 geteilt und umgeklappt werden. Dadurch lässt sich das Gepäckraumvolumen von 580 auf bis zu 1.530 Liter erweitern.

Zum Marktstart bietet BMW den neuen X6 mit zwei Benzinern und zwei Diesel an. Topmodell ist der X6 M50i mit V8-Benziner und 530 PS. Der xDrive 40i kommt mit Reihensechszylinder und 340 PS. Für Dieselkunden hat BMW den M50d mit 400 PS, die von einem Reihensechszylinder plus vier Turboladern generiert werden, und den xDrive 30d mit 265 PS im Angebot. Alle Motoren werden mit 8-Gang-Automatik kombiniert.

Die jüngste Generation des Systems Allradantriebs xDrive sorgt noch präziser und schneller für eine variable und bedarfsgerechte Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und Hinterrädern. In Fahrsituationen, die keinen Allradantrieb erfordern, kann die Antriebskraft zur Effizienzsteigerung vollständig an die Hinterräder geleitet werden. Zudem weist das xDrive System auch in "besonders dynamischen Fahrsituationen" eine hinterradbetonte Abstimmung auf, erklären die Entwickler. Ein Offroad-Paket ist für alle Modellvarianten mit Ausnahme des BMW X6 M50i sowie des BMW X6 M50d erhältlich.

Optisch erkennt man den neuen X6 an der großen, von einem gemeinsamen Rahmen eingefassten BMW Niere. Besonders stolz sind die Designer auf die Beleuchtungsfunktion für die BMW-Niere, die optional angeboten wird. Die Beleuchtung wird durch das Öffnen oder Schließen des Fahrzeugs aktiviert. Der Fahrer kann die Beleuchtung der BMW Niere zudem manuell an‑ und abschalten. Die Leuchtfunktion steht auch während der Fahrt zur Verfügung.

Der neue BMW X6 ist bei uns ab November zu haben, die Preise stehen noch nicht fest.