© Jeep

News

Jeep Avenger wurde zum Car of the Year 2023 gewählt

Nach der Auszählungsshow in Brüssel: Wieviele Punkte die anderen 6 Kandidaten von der "Auto-des-Jahres-Jury" bekommen haben.

von Horst Bauer

01/13/2023, 12:40 PM

Der renommierteste Autopreis der Branche wurde heuer erstmals zum Auftakt der ersten Autoshow des Jahres in Brüssel vergeben. Und erstmals seit drei Jahren konnte die spannende Auszählung der Jurywertungen wieder als Show vor Publikum zelebriert werden.

Am Ende der nach dem Vorbild des Song-Contest ablaufenden Bekanntgabe der Länderergebnisse stand der Jeep Avenger mit 328 Punkten als Sieger fest.

Der Jeep gewann mit 87 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten, den VW ID.Buzz. Platz drei ging an den Nissan Ariya.

Die Ergebnisse:

Jeep Avenger
328
 
Volkswagen ID. Buzz
241
 
Nissan Ariya
211
 
Kia Niro
200
 
Renault Austral
163
 
Peugeot 408
149
 
Subaru Solterra/Toyota bZ4X
133
 
ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Car of the Year 2023: Der Jeep Avenger ist das Auto des Jahres | motor.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat