© Werk

News
11/05/2013

Caterham geht unter die Zweiradbauer

Anlässlich der Motorradmesse in Mailand präsentiert sich Caterham als künftiger Hersteller von Zweirädern.

Bislang kannte man die britische Sportwagenschmiede zum einen als Hersteller von kleinen, bis aufs Notwendigste abgespeckten Sportwagen und zum anderen als Formel-1-Team.

Gemeinsam mit Renault bzw. Alpine arbeitet man derzeit an einem Sportwagen, der im Alpine-Wek in Dieppe gebaut werden soll. Nun zeigen die Briten wieder auf und stellen auf der derzeit laufenden Motorradmesse in Mailand drei aufsehenerregende bikes vor.

Brutus 750

Die Brutus 750 wird von einem 750 ccm Einzylindermotor befeuert, der an ein CVT-Automatikgetriebe gekoppelt ist. Das Ding sieht zwar martialisch aus, soll aber - so Caterham - jede Menge Komfort bieten und ein bike für alle Gelegenheiten sein. Man kann mit dem Ding auf der Straße, im Gelände und (nach einer kurzen Umrüstung) als Snowmobil im Schnee fahren. Die Brutus ist 235 kg schwer und es kommen Reifen (von Maxxis) der Dimension 26x9R14 vorne und 26x10R14 hinten zum Einsatz.

Classic E-bike

Zweites neues Modell ist das Classic E-bike. Das Elektrobike kombiniert Retrolook und moderne Antriebsttechnik. Der Elektromotor (getarnt als V2-Zylinder-Motor) leistet 250 Watt und das Gefährt soll für eine Reichweite zwischen 40 und 80 Kilometer gut sein. Und das was nach Tank ausschaut, ist ein Gepäckfach für Krimskrams oder das Ladegerät für die 36-Volt-Batterie. Die Anzeigen arbeiten mittels moderner LED-Technik.

Carbon E-bike

Das Carbon E-bike schließlich fährt auch rein elektrisch (mit 250 Watt E-Motor) schaut aber optisch eher futuristisch aus. Vor allem kommen Materialien wie Carbon zum Einsatz - der Rahmen ist ein Mix aus Carbon und Aluminium - die das bike noch leichter und agiler machen sollen. So sind auch die Felgen aus Alu (mit Speichen aus Stahl) gefertigt. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Shimano Nexus 8-Gang-Getriebe.

Die bikes von Caterham sollen im Laufe des Jahres 2014 zu haben sein, weitere Gefährte sind schon in Planung.