Video
11/18/2020

Christoph Waltz im BMW iX: "Direkt zum Cafe Hawelka"

Der Schauspieler wird Co-Creator bei BMW und entdeckt den neuen iX.

Gerade erst hat BMW das kommende Elektro-SUV (bzw. SAV) iX vorgestellt. In einem witzig gemachten Video präsentiert BMW-Boss Oliver Zipse dem österreichischen Oscar-Gewinner das neue Elektroauto. Für die Sprachsteuerung hat Waltz gleich einen Befehl: "In den ersten Wiener Gemeindebezirk, direkt zum Cafe Hawelka. Bitte. Danke."

Zipse lud Waltz lud zu einem kritischen Dialog mit Designern, Technologieentwicklern und Strategieexperten der BMW Group ein. Im Mittelpunkt standen dabei das Design des BMW iX, die aktuellen Innovationsfelder der BMW Group und die Rahmenbedingungen, unter denen sich individuelle Mobilität in der Zukunft weiterentwickeln wird. "Ich freue mich, mit Christoph Waltz einen Co-Creator gewonnen zu haben, der uns mit seinen Gedanken und Ideen immer wieder herausfordern wird“, sagt Oliver Zipse.

Und Waltz selbst sagt über seine neue Aufgabe: „Ich freue mich über jeden neuen technologischen Impuls, der nicht aus dem Silicon Valley, sondern aus Europa kommt, und würde mir mehr davon wünschen. Was ich bei BMW auf diesem Gebiet kennenlernen durfte, hat mich sehr beeindruckt. BMW ist ein sehr traditionsreiches, aber zugleich auch überaus zukunftsorientiertes Unternehmen.“

Nur die richtige Betonung des Namens Hawelka muss der BMW noch üben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.