© Werk

Rennrad
09/27/2013

Das passende Bike zum Alfa 4C

Alfa Romeo präsentiert das 4C IFD Rad für Liebhaber exklusiver Rennräder und Rennrad fahrende Alfisti.

Alfa Romeo hat anlässlich der Präsentation des neuen 4C auch ein entsprechendes Bike kreiert. Es wurde vom Alfa Style Center gemeinsam mit Compagnia Ducale gemacht und wird in Italien in reiner Handarbeit hergestellt.

Die Bezeichnung IFD steht für Innovative Frame Design. Die Techniker haben sich bemüht, das Rahmengewicht so niedrig wie möglich zu halten und sind zu einer optisch sehr interssanten Lösung gekommen.

In der Standardausführung kommt die Schaltgruppe von Campagnolo (Centaur), der Lenker - im Stil eines Zeitfahrlenkers - von Deda Elementi. So wie das Rad an sich ist auch der Sattel aus Carbon und wird von Selle Italia geliefert, dazu rollt der Renner auf Vittoria Open Corsa Reifen. Das Gewicht beträgt 6,9 kg. Kaufen kann man das Rad ab Ende des Jahres, der Preis beträgt - abhängig von der gewünschten Ausstattung - zwischen 3500 und 9000 Euro.