© Werk

Video
10/09/2013

Der coolste Trabant aller Zeiten

Die bulgarische Fa. Kokonja hat den Trabant veredelt - inklusive sportlichem Interieur und 220-PS-Turbomotor.

Bislang hat sich die bulgarische Tuningfirma Kokonja vor allem mit Veredelung von Autointerieur befasst. Mit dem Trabant RS haben die Bulgaren nun aber auch ein Modell, das innen sehr sportlich gehalten ist - mit Sportsitzen von Recaro und Alcantara-Auskleidung.

Zudem wurde aber auch der Motor rausgeworfen und statt dessen ein 220-PS-Turbomotor, der aus einem Fiat Coupe entlehnt wurde, eingebaut. Bezüglich einer möglichen Serienfertigung haben die Bulgaren noch nichts verraten.