2022-gmc-hummer-ev-012.jpg

© GMC

News
10/21/2020

Der Hummer ist wieder da - und er fährt elektrisch

Mit drei Elektromotoren leistet der Hummer 1000 PS.

General Motors hat den neuen Hummer präsentiert, der als Pick-up unter dem GMC-Logo wiederkommt. Und der neue Hummer fährt rein elektrisch. Angetrieben von drei Elektromotoren, die zusammen 736 kW, also 1000 PS leisten. Die Kraft wird natürlich mittels Allrad (dem so genannten eWD -System inklusive Torque Vectoring) auf die Straße übertragen.

Auf 100 km/h soll der Koloss in etwa 3 Sekunden sprinten.

2022-gmc-hummer-ev-013.jpg

Und die Reichweite? Gibt GMC mit über 560 Kilometer an. Zudem verfügt der Hummer über ein 800-Volt-Schnellladesystem.

Für Wendigkeit soll eine Vierradlenkung sorgen, die im Gelände dem Auto zu einer Art "Krabbengang" verhilft und das Auto bis zu einem gewissen Grad schräg fahren lässt.

2022-gmc-hummer-ev-014.jpg

GMC startet mit der Produktion des Hummer im Herbst 2021, wobei der Hummer zunächst als First Edition bestellbar ist. Die ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und kostet 112.595 US-Dollar. Das Modellprogramm wird dann sukzessive nach unten hin erweitert. Ab Herbst 2022 ist der Hummer als EV3x für 99.995 Dollar zu haben, im Frühjahr 2023 folgt der EV2x (89.995 Dollar) und im Frühjahr der Hummer EV2 mit zwei E-Motoren zum Preis von 79.995 Dollar.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.