© Lotus

Video
12/17/2015

Der neue Lotus Exige Sport 350 im Video

Die letzte Version des Sportwagens präsentiert sich leichter und schneller denn je.

Noch leichter und schneller sollte der Exige Sport 350 sein (verglichen mit dem Vorgängermodell Exige S). Und mit knapp 1125 kg haben die Ingenieure das Auto um 51 kg leichter gemacht.

Wesentliche Beiträge zur Gewichtsoptimierung liefern unter anderem die Heckklappe mit Lüftungsschlitzen, eine leichtere Batterie, eine leichte Motoraufhängung, eine offene Mittelkonsole mit Schaltkulisse, leichtere Heizungs -, Lüftungs- und Klimaanlagenteile sowie die optimierte Geräuschdämmung. Bestellt man einige Extras zur Gewichtsreduktion, kann man das Gewicht auf 1115 kg drücken.

Befeuert wird der Exige Sport 350 von einem 3,5-l-V6-Kompressormotor mit 350 PS. Das genügt, um die Flunder in 3,9 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen (und im Bedarfsfall 274 km/h schnell sein zu lassen). Eine Roadster-Version folgt übrigens im März nächsten Jahres.

Mehr zum Lotus Exige Sport 350 gibts hier: http://www.lotuscars.com/lotus-exige-range