News 01/04/2012

Der schnellste Mercedes Vito der Welt

Der schnellste Mercedes Vito der Welt
© youtube

Video: Ein australischer Tüftler treibt das Bröckerl dank Chevy-V8-Motor zu 248 km/h in zehn Sekunden.

Wehe, wenn er losgelassen: Der Mercedes Vito erweckt per se den Eindruck eines gemütlichen Lastesels. In der getunten Version des Australiers Andrew Bartlett wirkt der "Kastenwagen" allerdings geradezu beängstigend.

Laut fullboost.com.au hat Bartlett lange daran getüftelt, einen potenten Chevy-V8-Motor mit zehn Liter Hubraum eingebaut und einen Boliden geschaffen, der sich sehen lassen kann – in der Regel von hinten. Denn der Vito bringt es in zehn Sekunden auf 248 km/h und lässt damit biedere Standardmodell-Kollegen wie den Opel Vivaro oder den Fiat Scudo eindeutig hinter sich.

fullboost.com.au war dabei, als der auf einem Rohrrahmen-Chassis aufbauende Vito zum ersten Mal ausgeführt wurde, doch sehen Sie selbst.

Schneller

Kein Umbau, sondern für 1690 Stundenkilometer konstruiert, ist der Bloodhound SSC aus Großbritannien. Anschnallen empfohlen.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder

  • Hintergrund

(Kurier) Erstellt am 01/04/2012