News
05.12.2011

Design-Kollektion: Fiat 500 fürs Wohnzimmer

© Bild: Werk

Der Kleinwagen gehört zum italienischen Flair wie Pizza, Pasta und Parmesan. Jetzt macht der Klassiker von 1957 nicht länger nur auf der Straße eine gute Figur, sondern auch im Wohnzimmer.

Der Fiat 500 ist ein Sinnbild für Italien und mobilisierte als günstiger Kleinwagen ab den späten 1950er Jahren die Massen. Der Designer und Fiat-Enkel Lapo Elkann würdigt diese Leistung auf seine Art und lässt den italienischen Klassiker als "Möbelstück" in die Wohnzimmer einziehen.

© Bild: Werk

Wo einst der 2-Takt-Motor verbaut war, ist jetzt eine Sitzfläche oder eine Glasscheibe verschraubt. Das Polster des Sofa "Panorama" ist unter anderem einfarbig in gelb, beige, pink, violett, grün oder blau erhältlich. Für eingefleischte Italien-Fans gibt es die Sitzfläche auch in den Farben der italienischen Flagge.

© Bild: Werk

Zur "Fiat 500 Design Collection" gehört außerdem der Tisch "Picnic" mit Milchglasscheibe, der in den Wagenfarben Schwarz, Weiß, Grün und Rot erhältlich ist.

Die Kollektion wurde anlässlich der 50. internationalen Möbelmesse in Mailand, "Salone internazionale del Mobile", vorgestellt.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder

  • Tipp