© Werk

Motorsport News
08/18/2013

Die neuen Renner von Lexus und Nissan

Nach Honda präsentieren auch Lexus und Nissan ihre Autos im GT500-Trimm.

Nachdem Honda bereits den NSX Concept GT präsentiert hat, enthüllen nun auch Lexus und Nissan ihre jeweiligen Rennautos, die dem GT500 Reglement für 2014 entsprechen und in der japanischen Super GT Serie antreten. Das GT500 Reglement ist jenem der DTM ähnlich - allerdings sieht die GT500 Serie einen 2,0-Turbomotor vor, der mit einem Race-Hybrid-System kombiniert werden darf.

Nissan setzt dabei auf den GT-R Nismo. Die Nissan Motorsportabteilung hat ja auch bereits verschärfte Versionen von Juke und 370 Z auf die Räder gestellt und vom GT-R Nismo soll es 2014 nicht nur eine Renn-, sondern auch eine Straßenversion geben.

Der Rennwagen von Lexus, der übrigens den SC 430 in der Super GT Serie ersetzt, baut auf dem LF-CC Concept auf. Der LF-CC wurde als sportliche Coupe-Studie anlässlich des Pariser Autosalons gezeigt. Die entsprechende Straßenversion des Lexus wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.