News 21.06.2012

Ein Bugatti aus Porzellan

Ein Bugatti aus Porzellan
© Werk

Wie der Elefant im Autohaus: Bugatti hat mit einer Porzellanmanufaktur ein Unikat gebaut, das sich mit dem alten Firmenlogo schmückt. Plus: Der Bugatti 16 C Galibier soll die stärkste Limousine der Welt werden.

1 / 23
© Werk

13095084620583.jpg

© Werk

13095084320660.jpg

© Werk

13095084370620.jpg

© Werk

13095084570827.jpg

© Werk

13095084520595.jpg

© Werk

13095084420889.jpg

© Werk

13095084470851.jpg

© Werk

13095085040994.jpg

© Werk

13095083990654.jpg

© Werk

13095084270914.jpg

© Werk

1309508479034.jpg

© Werk

13095083840523.jpg

© Werk

13095084700200.jpg

© Werk

13094328900640.jpg

13095131400627.jpg

© Werk

1309432848059.jpg

© Werk

13094331490609.jpg

© Werk

13094328090751.jpg

© Werk

13094328380623.jpg

© Werk

13094328430543.jpg

© Werk

1309432834074.jpg

© Werk

13094328170767.jpg

© Werk

13094328280988.jpg

(KURIER.at) Erstellt am 21.06.2012