© KURIER / Walter Schweinöster

News
12/05/2011

Ein Paradies für Slotcar-Fans

Die SCS Vösendorf wird am Freitag und Samstag zum Boxenstopp der Carrera Challenge Tour. In drei Altersgruppen wird gefahren.

Quietschende Reifen und rauchender Asphalt stehen bei der Formel 1 auf der Tagesordnung. Waghalsige Überholmanöver und spektakuläre Drifts sind es bei der Carrera Challenge Tour 2011, die am 4. und 5. November einen Boxenstopp in der Shopping City Süd (SCS), Niederösterreich, macht.

Mit originalgetreuen Sportwagen wie dem Audi R8 GT LMS oder dem Porsche GT3 RSR werden Rennen auf einer 132er-Digital-Bahn ausgetragen. Wie bei den Profis wird vorher ein Warm-up gefahren.

Die Tour bietet Motorsportbegeisterten und Slotcar-Fans die Möglichkeit, einen Platz bei der "Carrera World Championship 2012" zu ergattern. Vösendorf ist eine von acht Stationen in Deutschland und Österreich bei denen die Carrera-Piloten ihr Reaktionsvermögen, Fahrkönnen und ihre Konzentration unter Beweis stellen. Die Teilnahme an den Slotcar-Rennen ist kostenlos. Gefahren wird in drei Altersklassen: Von 7 bis 12 Jahren, von 13 bis 17 Jahren und ab 18 Jahren. Die Anmeldung erfolgt vor dem Startschuss beim Rennleiter oder im Internet unter www.carrerachallenge.com.

Der Tagessieger wird am 26. November bei der Motorshow in Essen am Rennen teilnehmen und kann sich für die Carrera Weltmeisterschaft 2012 qualifizieren. Dem Carrera Weltmeister 2012 winkt als Hauptpreis ein Familienurlaub im Wert von 10.000 Euro. Auch die Zweit- und Drittplatzierten werden mit tollen Preisen belohnt.

Die Plätze für die Carrera World Championship 2012 sind heiß begehrt, deshalb wird nicht nur in Österreich und Deutschland, sondern auch in Frankreich, Spanien, den USA und in weiteren Ländern um die Plätze gekämpft.

KURIER-Leser können am Donnerstag, von 11 bis 11.30 Uhr, Tel.: 01/5223903, eine Carrera-Rennbahn EVOLUTION "Le Mans" gewinnen.

Info

Carrera Challenge Tour 2011, SCS Vösendorf, 4.11., von 10 bis 19 Uhr, 5.11., von 9 bis 18 Uhr, Eintritt und Teilnahme kostenlos.