© Youtube/7News Australia

News

Elektrischer Toyota Land Cruiser geht auf Tauchfahrt

Ein paar wagemutige Australier schickten sich an, einen Rekord aus der Abteilung "schräge Höchstleistungen" zu brechen

08/07/2023, 09:12 AM

Die ganze Geschichte hat ja einen historischen Hintergrund. Vor 40 Jahren wollten schon einige Abenteurer mit einem Toyota Land Cruiser die Bucht vor Darwin unter Wasser durchfahren. Das Unternehmen scheiterte damals. Nun schickte sich eine Gruppe, bestehend aus Tauchern und Technikern, an, das Ganze nochmals anzugehen - diesmal aber erfolgreich und verbunden mit den entsprechenden Rekorden.

Sieben Kilometer lang ist die Fahrt durch die Bucht und dabei ist man in bis zu 30 Meter Tiefe.

Das Auto ist ein Land Cruiser aus dem Jahr 1978, der aber auf Elektroantrieb umgebaut wurde. Damit  umgeht man ein Problem, das der Land Cruiser von 1983 hatte, nämlich die Versorgung des Motors mit Ansaugluft. Viel Zeit zu testen hatten die Aussies nicht, gerade einmal ein Test im Salzwasser ging sich aus.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

In der Bucht wimmelt es zudem von Haien und Krokodilen. Das war aber nicht das Problem. Die Schwierigkeit bestand darin, dass sich das Auto mehrmals im Sand festfuhr, wie der Nachrichtensender 7NEWS Australia berichtet. Außerdem verläuft quer durch die Bucht eine Pipeline, über die das Vehikel unter Wasser d'rübergehoben werden musste.

Tatsächlich dauerte die Fahrt viel länger als ursprünglich gedacht. 12 Stunden war der Land Cruiser unterwegs, wobei sich die Besatzung des "Mudcrab" getauften Vehikels regelmäßig ablöste. Um 21 Uhr tauchte das Auto schließlich aus dem Meer vor Darwin auf und wurde von den noch ausharrenden Fans begrüßt.

 

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat