News 10.06.2015

Erste Bilder: BMW zeigt die neue 7er Reihe

© Bild: Werk

Die Luxuslimousine parkt sich jetzt auch von ganz alleine ein.

Um bis zu 130 kg leichter geworden ist die neue 7er Reihe von BMW. Möglich macht das die Mischbauweise unter Verwendung von Carbon (Carbon Core nennt BMW diese Struktur).

Nicht minder stolz ist BMW auf die Erweiterung von iDrive um eine Gestik-Steuerung. Handbewegungen, die von einem 3D-Sensor erfasst werden, steuern Infotainment-Funktionen auf besonders intuitive und komfortable Weise. Die entsprechenden Gesten dienen unter anderem zur Regulierung der Lautstärke des Audioprogramms und zum Annehmen oder Ablehnen eingehender Telefonanrufe. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine definierte Geste mit einer individuell auswählbaren Funktion zu verknüpfen.

1 / 17
©Werk

201503-P90178473-zoom-orig.jpg

©Werk

201503-P90178445-zoom-orig.jpg

©Werk

201505-P90185599-zoom-orig.jpg

©Werk

201505-P90185606-zoom-orig.jpg

©Werk

201503-P90178502-zoom-orig.jpg

©Werk

201505-P90185615-zoom-orig.jpg

©Werk

201505_P90185618-zoom-orig.jpg

©Werk

201505_P90185612-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178506-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178504-zoom-orig.jpg

©Werk

201505_P90185619-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178528-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178515-zoom-orig.jpg

©Werk

201505_P90185587-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178486-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178492-zoom-orig.jpg

©Werk

201503_P90178460-zoom-orig.jpg

Wahlweise ist der 7er mit Standard-Radstand oder als Langversion zu haben. Motorisch hat man die Wahl zwischen Reihensechsyzlinder-Motoren oder V8. Und auch eine Hybridversion mit 326 PS Systemleistung ist im Angebot.

Einen ersten Fahrbericht vom neuen 7er BMW lesen Sie hier.

Neben einer ganzen Armada an Fahrerassistenzsystemen bietet BMW die Option "ferngesteuertes Parken" an. Der 7er ist das erste Serienfahrzeug, das sich so ohne Fahrer am Volant teilautomatisiert einparken kann.

Eine 2-Achs-Luftfederung inkl. automatischer Niveauregulierung ist serienmäßig. Eine nochmalige Steigerung sowohl des Komforts als auch der Dynamik soll sich mit der weiterentwickelten, nun auch in Verbindung mit BMW xDrive verfügbaren Integral-Aktivlenkung sowie mit dem erstmals erhältlichen System Executive Drive Pro mit aktiver Wankstabilisierung und datenbasierter Vorausschau erzielen lassen. Elektromechanisch angetriebene Stabilisatoren reduzieren Wankbewegungen bei dynamischer Kurvenfahrt. Zusätzlich passt die aktive Fahrwerksregelung die Abstimmung der Dämpfer an Fahrbahnunebenheiten an.

730d (265 PS): ab EUR 96.000,-

730d xDrive (265 PS): ab EUR 103.000,-

750i xDrive (450 PS): ab EUR 133.000,-

730Ld xDrive (265 PS): ab EUR 112.000,-

750Li xDrive (450 PS): ab EUR 140.000,-

Markteinführung ist in Österreich ab 24. Oktober 2015

Erstellt am 10.06.2015