News 26.02.2015

Erste Bilder: Das ist der neue Audi R8

© Bild: Werk

Ab Sommer ist die zweite Generation des Audi R8 zu haben. Sein Debut gibt der Sportwagen auf dem Genfer Autosalon.

„Mit dem neuen Audi R8 bringen unsere Ingenieure die geballte Racing-Kompetenz von der Rennstrecke auf die Straße. Kein anderes unserer Modelle bietet mehr dynamische Emotion. Der neue R8 V10 plus ist damit der stärkste und schnellste Serien-Audi aller Zeiten“, sagt Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Audi-Vorstand für Technische Entwicklung. Es ist die zweite Generation des Sportwagens aus Ingolstadt und Audi setzt auf Leichtbau durch eine Multimaterialbauweise mit hohen Anteilen von Aluminium und Kohlefaser. Resultat ist ein Leergewicht von 1454 kg, das entspricht einer Gewichtsreduktion von rund 50 kg.

In Sachen Motorisierung kommt der aus dem Lamborghini Huracan bekannte V10-Zylinder zum Einsatz und der 5,2-l-Sauger ist in zwei Leistungsstufen verfügbar – entweder mit 540 PS oder mit 610 PS (im R8 V10 plus). Die stärkere Version beschleunigt in 3,2 Sekunden auf 100 km/h (Höchtgeschwindigkeit 330 km/h).

Die Kraft wird wie gehabt mittels Allrad auf die Straße übertragen, wobei der neu entwickelte quattro-Antrieb im Extremfall bis zu 100% der Kraft nach vorne oder nach hinten leiten kann. Getriebetechnisch setzt Audi auf eine 7-Gang S tronic.

Im neuen „virtual cockpit” des R8 erscheinen die Anzeigen digital. Die wichtigen Bedienelemente liegen in Tastengruppen auf dem Lenkrad zusammengefasst, den sogenannten Satelliten. Die MMI Navigation plus mit dem MMI touch ist Serie.

Kaufen kann man den neuen Audi R8 dann ab Sommer.

spunQ image #116389529
Audi R8 V10 plus © Bild: Werk
spunQ image #116389535
Audi R8 V10 plus © Bild: Werk
spunQ image #116389520
Audi R8 V10 © Bild: Werk
spunQ image #116389523
Audi R8 V10 © Bild: Werk
spunQ image #116389532
Audi R8 V10 © Bild: Werk
( Kurier ) Erstellt am 26.02.2015