News 04.12.2014

Erste Bilder: Das ist der neue Opel KARL

Erste Bilder: Das ist der neue Opel KARL
© Werk

Ab nächstem Sommer ist der neue kleine Opel zu haben.

Sein Name ist eine Hommage an den gleichnamigen Sohn des Firmengründers. Das Auto soll klein und gleichzeitig geräumig sein, verspricht Opel. Zu den Fakten: Das Auto kommt auf eine Länge von 3,68 m und bietet Platz für fünf. Motorisierung des KARL ist ein 1,0-l-Dreizylinder mit 75 PS, an den ein 5-Gang-Getriebe gekoppelt ist.

Serienmäßig bzw. optional gibt's im KARL Fahrerassistenz- und Infotainmentsysteme wie man sie schon aus dem ADAM kennt (z.B. das IntelliLink zur Smartphone-Anbindung). Für Komfort sorgen auf Wunsch nicht nur beheizbare Sitze, sondern auch ein beheizbares Lenkrad.

Opel wird den KARL ab Sommer 2015 zu einem Einstiegspreis von „unter 10.000 Euro” anbieten.

1 / 9
© Werk

cq5dam.web.1280.1280.jpg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(1).jpg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(3).jpg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(2).jpg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(4).jpg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(1).jpeg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(2).jpeg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280(5).jpg

© Werk

cq5dam.web.1280.1280.jpeg

(Kurier) Erstellt am 04.12.2014