News 28.03.2018

Erste Bilder: Das ist der neue Toyota RAV4

© Bild: Toyota

Toyota stellt auf der Autoshow in New York den neuen RAV4 vor, zu uns kommt das SUV Anfang 2019.

Basierend auf der neuen TNGA-Plattform, die auch der neue Auris bekommt, startet der neue Toyota RAV4. Bei uns dauert es noch ein wenig mit der Markteinführung, Anfang 2019 soll der neue RAV4 zu haben sein.

© Bild: Toyota

Motorisch wird der RAV4 einen 2-Liter-Benziner  bzw. einen 2,5-l-Hybridantrieb haben, Diesel wird der Toyota keinen mehr im Angebot haben. Beide Varianten bringen die Kraft mittels Allrad auf die Straße, beim Hybrid kommt ein zweiter Elektromotor zum Einsatz, der die Hinterräder antreibt, der 2,0-Benziner verfügt über ein verbessertes mechanisches Allradsystem.

© Bild: Toyota

Mit 4,6 Metern Länge bleibt der neue RAV4 praktisch auf dem Niveau des Vorgängers, der Radstand wurde um 30 mm gestreckt und so soll es mehr Platz im Innenraum geben und auch im Kofferraum gibts mehr Stauraum. In der Breite hat der RAV4 um 10 mm zugelegt.

© Bild: Toyota

Die TNGA-Plattform sorgt auch dafür, dass sich der Schwerpunkt nach unten verlagert. Das soll zusammen mit dem Plus an Steifigkeit der Karosserie für mehr Fahrdynamik und präziseres Handling sorgen.

( motor.at , and ) Erstellt am 28.03.2018