© Opel

News
05/23/2019

Erste Bilder vom neuen Opel Corsa

Opel zeigt den neuen Corsa zunächst als Elektro-Version.

von Michael Andrusio

Als Corsa-e präsentiert Opel die neue Generation (in der Opel-Reihenfolge "F") des neuen Corsa. Der konventionelle Corsa wird im Herbst anlässlich der IAA gezeigt.

Was kann der Corsa-e? Die Leistung des E-Motors beträgt 100 kW (136 PS). Die 50 kWh-Batterien sollen dafür sorgen, dass der Elektro-Corsa auf eine Reichweite von 330 Kilometer (nach WLTP) kommt. Innerhalb von 30 Minuten können per Schnellladung die Batterien zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. Opel gibt übrigens acht Jahre Garantie auf die Batterie.

Der Fahrer hat die Wahl zwischen den drei angebotenen Fahrstufen Normal, Eco und Sport. Der Sport-Modus verändert das Ansprechverhalten und steigert die Fahrdynamik.

Mit 4,06 Meter Länge bleibt der Corsa ein handlicher, übersichtlicher und praktischer Fünfsitzer. Die Dachlinie ist coupéhaft, um 48 Millimeter niedriger als beim Vorgänger – ohne Einbußen bei der Kopffreiheit. Der Fahrer sitzt um 28 Millimeter tiefer.

 

Der Corsa-e kann in wenigen Wochen bestellt werden, ausgeliefert werden die ersten Autos ab Anfang 2020. Der normale Corsa kommt bereits ab Herbst.