190398-car-ferrari-roma.jpg

© Ferrari

News
11/13/2019

Ferrari Roma: "Dolce vita" für Ferraristi

Neues elegantes Coupe aus Maranello.

Ferrari hat auf einer besonderen Veranstaltung für Kunden in Rom die neuste Kreation enthüllt, den Roma. Ferrari bezeichnet das Auto als "2+" Coupe, heißt, es ist ein Zweisitzer mit zwei Notsitzen im Fond.

Der Motor ist als Front-Mittelmotor eingebaut. Es ist dies der bekannte Turbo-V8, wie er auch im F8 Tributo (dort allerdings als Mittelmotor) zum Einsatz kommt.

190399-car-ferrari-roma.jpg

Der V8 leistet im Roma 620 PS und beschleunigt den 4,66 Meter langen Sportwagen in 3,4 Sekunden auf 100 km/h. Die Spitze gibt Ferrari mit über 320 km/h an.


190400-car-ferrari-roma.jpg

Geschaltet wird mit jenem neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von Ferrari, das erstmals im SF90 Stradale eingesetzt wurde.

Wann der Roma auf den Markt kommt und was er kosten soll, haben die Italiener noch nicht verraten.