Hyundai/Goodwood
Video

Goodwood 2023: Elektrischer Hyundai-Prototyp kracht in die Strohballen

Der RN22e war auf einer Demofahrt beim legendären Festival of Speed

07/14/2023, 12:58 PM

Das Wichtigste zuerst: Den beiden Fahrzeuginsassen ist nichts passiert. Der Abflug sah zwar heftig aus und das Auto entledigte sich einiger Anbauteile, aber verletzt wurde niemand.

Hyundai hat beim diesjährigen Festival of Speed in Goodwood einen großen Auftritt. Vor allem präsentiert man die neue N-Variante des Ioniq 5. N heißt, dass man es mit der geschärften Sport-Variante zu tun hat und im Fall des Ioniq 5 stiegt die Leistung auf 478 kW/650 PS.

Man präsentiert dem Publikum aber auch den i20 N WRC, den N Vision 74 und den RN22e. Letzterer ist ein Prototyp und wenn man so will ein Vorbote der N-Version des Ioniq 6. Hyundai schickte einen RN22e zum berühmten Hillclimb und dabei fuhr das Auto im Molecomb Corner (eine Ecke, in denen schon vielen Fahrern in der Vergangenheit das Talent ausgegangen ist) geradeaus und krachte frontal in einen Stapel Strohballen.

Ob sich der Fahrer schlicht verkalkuliert hat und zu spät bremste oder ob ein technischer Defekt am Hyundai vorlag, ist noch nicht bekannt.

 

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat