© Mayfair Motors

Sammlung
02/21/2014

Größte private James Bond Sammlung steht zum Verkauf

Bond-Fan Michael Dezer verkauft seine Sammlung – bestehend aus Autos, Flugzeugen, Booten und einem Panzer.

von Michael Andrusio

Die Sammlung, die sich derzeit im Miami Auto Museum befindet, besteht nicht nur aus legendären James Bond-Autos. Auch der T-55-Panzer aus Goldeneye, das Fairey-Huntress-Boot aus Liebesgrüße aus Moskau (das ist auch das älteste Exponat) und sogar ein Nachbau der Lockheed Jetstar (geflogen von „Pussy Galore” in Goldfinger) gehören zur Sammlung.

Insgesamt sind es 60 Fahr-, Flug-und Schwimmfahrzeuge, die zur Sammlung gehören. Ebenso diverse Memorabilia und Requisiten. Zur Autosammlung zählen unter anderem 6 Aston Martin und 4 Lotus – darunter jener Esprit, der sich in ein U-Boot verwandeln konnte (Der Spion der mich liebte).

Allerdings verkauft Immobilien-Tycoon Michael Dezer seine Sammlung nur als Ganzes. Der Preis beträgt 20 Millionen Pfund (also über 24 Millionen Euro). Der Verkauf wird über Mayfair-Motors abgewickelt. Interessenten richten ihre Anfrage an mayfairmotors@hotmail.co.uk

Dezer-Museum_0580.jpg

James Bond Autos

James Bond Autos

Dezer-Museum_0658.jpg

James Bond Autos

The 007 Lotus Esprit ‘Submarine Car’, used in the

Dezer-Museum_0618.jpg

Die Liste im Detail

Land Rover (Casino Royale)

T55 Panzer (Goldeneye)

Cagiva Motorrad (Goldeneye)

Lotus Esprit Turbo (In tödlicher Mission)

Aston Martin DB5 mit Sonderausstattung

BSA Lightening Motorrad (Feuerball)
Aston Martin DBS (Im Geheimdienst ihrer Majestät)

Toyota 2000GT (Man lebt nur zweimal) - im Film nicht verwendet.

Triumph Stag (Diamantenfieber)
Jaguar XKR (Stirb an einem anderen Tag)

BMW 750il (Der Morgen stirbt nie)
BMW R1200 Motorrad (Der Morgen stirbt nie)

Aston Martin V8 mit Ski (Der Hauch des Todes)

Lotus Esprit Turbo bronze mit Skiträger (In tödlicher Mission)

Lotus Esprit S1 (Der Spion der mich liebte)

Aston Martin V8 (Der Hauch des Todes)

Aston Martin DB5 (Goldeneye)

Lotus Esprit (Ersatzfahrzeug)

Helicopter-Gehäuse (Der Spion der mich liebte) - nicht im Film verwendet.

Lotus Esprit Submarine (Der Spion der mich liebte)

Aston Martin Vanquish (Stirb an einem anderen Tag)

Fairey Huntress (Liebesgrüße aus Moskau)

Cagiva Motorrad (Goldeneye)

Parahawk & figure (Die Welt ist nicht genug)

Skidoo (Stirb an einem anderen Tag)

2 Q Boat (Die Welt ist nicht genug)

Hovercraft (Stirb an einem anderen Tag)

Glastron GT150 (Leben und sterben lassen)

Alfa Romeo 159 (Ein Quantum Trost)

Wetbikes x 2 (Der Spion der mich liebte)

TUK TUK Taxi (Octopussy)

Kawasaki Z900 & Beiwagen (Der Spion der mich liebte)

Renault 11-halbes Auto (Im Angesicht des Todes)

Ford Mustang Mach 1 (Diamantenfieber)

BMW Motorrad (Der Morgen stirbt nie)

GP Beach Buggy (In tödlicher Mission)

Speedboat (Leben und sterben lassen)

Litte Nellie Autogiro (Man lebt nur zweimal) Nicht im Film verwendet

Dragon Tank (James Bond jagt Dr. No) Replika

Mini Bede Jet (Octopussy)

Gaz Volga (Goldeneye)

Mini Citroen 2CV (In tödlicher Mission)

Gelber 2CV (In tödlicher Mission) Replika

AMC Hornet (Der Mann mit dem goldenen Colt) nicht im Film verwendet

MP Lafer (Moonraker) nicht im Film verwendet

BMW Z8 (Die Welt ist nicht genug)

Renault 11 Taxi (Im Angesicht des Todes)

Rolls Royce Sedanca de Ville (Goldfinger) Replika

Ford Thunderbird (Stirb an einem anderer Tag) nicht im Film verwendet

Land Rover (Skyfall)

Lada Riva (Die Welt ist nicht genug)

Lockheed Jetstar Flugzeug (Goldfinger) Replika

Land Rover (Skyfall)

Audi A5 (Skyfall)

Reef Ranger Mini U-Boot (Lizenz zum Töten)

Die legendären Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

James Bond Autos

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.