News
17.08.2018

Honda CR-V: Das kostet der Neue

Ab 20. Oktober ist die fünfte Generation des SUV bei uns zu haben.

Seit 1995 gibt es den Honda CR-V und das SUV hat seither viele Fans auf der ganzen Welt für sich gewonnen. Nun steht die bereits fünfte Generation des CR-V am Start und Honda gibt die Preise bekannt.

Zum Marktstart am 20. Oktober 2018 ist der neue CR-V mit dem 1.5 VTEC TURBO Benzinmotor erhältlich, mit 6-Gang-Schaltgetriebe sowie mit CVT-Automatikgetriebe. Der Einstiegspreis des neuen CR-V beträgt € 30.990,-, darüber hinaus wird zu Beginn ein Take-off-Bonus von € 1.000,- angeboten.

Der Preis bezieht sich auf den CR-V mit Comfort-Aussttattung, mit Elegance-Ausstattung kostet er ab € 34.990,-.

Will man Allradantrieb dabei haben, kommt der CR-V (mit Elegance-Ausstattung) auf € 37.490,-. Legt man 1900 Euro drauf, bekommt man den CR-V als 7-Sitzer.

Topmodell der CR-V-Reihe ist der Executive für € 44.490,-. Das 7-Stufen-CVT-Automatikgetriebe kostet 3000 Euro extra.

Das Basismodell „Comfort“ verfügt unter anderem über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Alarmanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Fernlichtassistent, Klimatisierungsautomatik, Sitzheizung vorne, LED-Scheinwerfer sowie Honda SENSING serienmäßig:

  • Präventiver Fahrerassistent (Collision Mitigation Braking System, CMBS)
  • Kollisionswarnsystem (Forward Collision Warning, FCW)
  • Spurhaltewarner (Lane Departure Warning, LDW)
  • Präventives Spurhaltesystem (mit Bremsunterstützung) (Road Departure Mitigation, RDM)
  • Aktiver Spurhalteassistent (Lane Keeping Assist System, LKAS)
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC)
  • Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition, TSR)
  • Intelligente Adaptive Geschwindigkeitsregelung (Intelligent Adaptive Cruise Control)

Das Modell „Elegance“ bietet zusätzlich 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe vorne und hinten, Honda Connect Navigation, Klimatisierungsautomatik mit Zwei-Zonen-Regelung, Lederlenkrad und -schaltknopf, Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer, u. v. m. In der Ausstattungsvariante Lifestyle kommen unter anderem eine integrierte Dachreling, Innenausstattung in Leder, Privacy Glass, Scheibenwischerheizung vorne, Toter-Winkel-Assistent und Ausparkassistent sowie Smart Entry & Start (schlüsselloses Zugangsystem) hinzu.

Die Topversion „Executive“ bietet 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine elektrische Heckklappenbedienung (berührungslos), Head-up-Display, Fahrersitz elektrisch einstellbar mit Memory-Funktion, Panorama-Schiebedach, Sitzheizung vorne und hinten, u. v. m.

Ab Anfang 2019 ist der CR-V auch mit Honda i-MMD Hybrid-Technologie erhältlich. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen.