© Jaguar

News
02/15/2021

Jaguar wird zur reinen Elektro-Marke

Erster elektrischer Land Rover kommt 2024.

von Michael Andrusio

Thierry Bolloré, CEO von Jaguar Land Rover, stellt die Weichen für die Zukunft des britischen Traditionsherstellers. "Reimagine" lautet die Devise für strategische Neuorientierung, die natürlich die Elektrifizierung weiter forciert.

Dabei wird Jaguar neu positioniert und wird ab 2025 zu einer rein elektrischen Luxusmarke. Bis 2030 plant Jaguar Land Rover, jede Baureihe mit vollelektrischen Antrieben anzubieten. Dann sollen 100 Prozent der Jaguar Verkäufe und 60 Prozent des Land Rover Absatzes auf rein elektrisch angetriebene Modelle entfallen.

Land Rover wiederum wird in den nächsten fünf Jahren sechs Elektroautos auf den Markt bringen - wobei der erste Elektro Land Rover für 2024 angekündigt ist.

Dabei wird Land Rover eine neue flexible modulare Längsarchitektur (MLA – Modular Longitudinal Architecture) einsetzen. Sie ermöglicht die Kombination sowohl mit elektrifizierten Verbrennungsmotoren als auch mit vollelektrischen Antrieben. Die modulare elektrische Architektur EMA (Electric Modular Architecture) erlaubt daneben gleichfalls die Nutzung mit der Kombination Elektro- und Verbrennungsmotor. Künftige Jaguar Modelle werden ausschließlich die Elektroarchitektur EMA nutzen.

Darüber hinaus strebt das Unternehmen an, bis 2039 in seinen Produkten und Standorten sowie in der Lieferkette komplett ohne Kohlendioxidemissionen auszukommen. Teil dieses Plans sind auch Brennstoffzellenantriebe mit sauberem Wasserstoff. Hier laufen die Entwicklungen bereits, gestützt von einem langfristig angelegten Investitionsprogramm – innerhalb der kommenden zwölf Monate werden erste Prototypen mit Brennstoffzelle zur Erprobung auf britischen Straßen rollen.

Insgesamt wird Jaguar Land Rover rund 2,5 Milliarden Pfund Sterling (zirka 2,8 Milliarden Euro) jährlich in Elektrifizierung und die Entwicklung vernetzter Dienste investieren, wozu auch datenzentrierte Technologien zur Optimierung der Fahrzeugnutzung zählen.

"Jaguar Land Rover ist einzigartig in der globalen Autoindustrie: Hier treffen Designer unvergleichlicher Modelle mit einem hohen Verständnis für die künftigen Luxuserwartungen der Kunden auf starke emotionale Markenwerte, einen Geist von Britishness und in der gesamten Tata Gruppe auf direkten Zugang zu Global Playern bei Technologie und Nachhaltigkeit.
Wir nutzen diese Voraussetzungen jetzt, um unser Geschäft, die beiden Marken und das Kundenerlebnis von morgen neu zu definieren", so Thierry Bolloré.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.