4.jpg

© Jeep

News
11/22/2020

Jeep bringt den Wrangler für die Quartermile

Der in den USA neu vorgestellte Jeep Wrangler Rubicon 392 wird von einem mächtigen V8 mit 470 PS befeuert.

von Horst Bauer

Mit ihm kehrt der V8-Motor nach über 40 Jahren wieder zurück unter die Motorhaube eines Jeep Wrangler. Der nur für die USA und die Märkte im Mittleren Osten vorgesehene Jeep Wrangler Rubicon 392 wird von einem 6,4-Liter-Achtzylinder Benziner angetrieben. Die - nicht nur für einen Geländewagen - beeindruckenden Leistungswerte: 470 PS und 637 Nm maximales Drehmoment, von dem rund 75 % praktisch ab Leerlaufdrehzahl zur Verfügung stehen.

Der Leistungsschub unter der Motorhaube macht den nach wie vor mit exzellneten Geländeeigenschaften glänzenden Wrangler Rubicon 392 zu einem ernstzunehmenden Kandidaten für Bestwerte auf der Quartermile, den in den USA beliebten Beschleunigungsrennen über eine Viertelmeile. Diese legt man im Jeep Wrangler Rubicon 392 in gezählten 13 Sekunden zurück.

Übersetzt auf europäische Verhältnisse bedeutet dies, dass der Sprint aus dem Stand auf 60 Meilen (96 km/h) in 4,5 Sekunden erledigt wird. Zur Einordnung der Leistungsexplosion: Das ist um 40 % schneller, als es ein Wrangler Rubicon mit V6-Motor schafft.

Aber da der stärkste Wrangler aller Zeiten auch das Wort Rubicon im Namen führt, das bei Jeep die besonders geländegängige Version eines Wrangler bezeichnet, wurden ihm neben der schieren Kraft noch ein paar Details mit auf den Weg gegeben, mit denen er sich auch in der Steilwand oder im Gatsch Respekt verschaffen kann. So beträgt die maximale Wattiefe des Wrangler Rubicon 392 stattliche 825 mm und das Untersetzungsgetrieb der 8-Gang-Automatik erlaubt es dank einer speziellen Einstellung des Drehmomentwandlers schwierige Steigungen mit Leerlaufdrehzahl im Kriech-Modus zu bewältigen (für Spezialisten: Die crawl-ratio beträgt 48:1).

Und sollten die zusätzlichen Lufteinlässe auf der Motorhaube, die dem V8 die benötigte Kühlluft zuleiten, beim Einsatz in schwerem Gelände durch Schlamm oder Schnee verstopft sein, sorgt ein zweiter Luftschacht dafür, dass der Motor weiterhin die volle Leistung liefert.

Der neue Jeep Wrangler Rubicon 392 wird im kommenden Frühjar in den USA auf den Markt kommen. Sein Einsatz in Europa ist nicht geplant.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.