© Jeep

News

Jeep Renegade bekommt überarbeitetes Interieur

Neue Bildschirme, Infotainment mit deutlich schnellerer Rechenleistung. Die Preise gibt es auch schon.

02/19/2024, 08:18 PM

Seit 10 Jahren ist der kleine Jeep auf dem Markt und hat sich zu einem Bestseller gemausert. 2 Millionen Exemplare wurden seit Markteinführung vom kleinen Jeep verkauft. Der Jeep Renegade wurde als globales Modell konzipiert, das auf mehr als 100 Märkten auf der ganzen Welt eingeführt wurde, und war auch der erste Jeep, der in Italien im Werk Melfi gebaut wurde.

Nun gibt es ein Update für den Renegade und das Modelljahr 2024 profitiert von einem überarbeitetem Interieur bzw. Infotainment. Das ist deutlich schneller und verfügt über eine Rechenleistung, die in Bezug auf MIPs (Million Instructions Per Second) 5-mal schneller ist. Dies führt zu sofortigem Touch-Feedback, schnelleren Routenberechnungen und Sprachantworten, erklären die Jeep-Entwickler.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Das digitale Kombiinstrument vor dem Fahrer hat eine Größe von 10,25 Zoll, der Touchscreen in der Mitte ist 10,1 Zoll groß. Die höhere FullHD-Auflösung mit 1024 x 768 oder 1920 x 1200 Pixeln soll kristallklare Bilder liefern.

Das Infotainmentsystem ist zu 100 % vollständig vernetzt und mit der 4G-Fähigkeit unterstützt das System auch Over-the-Air-Updates. Darüber hinaus bietet das Infotainmentsystem jetzt eine kabellose Android Auto und Apple CarPlay Anbindung sowie USB-A und USB-C Anschlüsse. Zudem bringt Jeep im neuen Renegade den Sprachassistenten Alexa.

"Aufbauend auf seinem Vermächtnis, das eine robuste Offroad-Fähigkeit mit urbaner Raffinesse verbindet, bietet er jetzt ein neues Infotainment-System mit 5-mal schnellerer Verarbeitung, größeren Full-HD-Displays und modernster Konnektivität. Dank dieser Produktverbesserungen wird der neue Jeep Renegade MY24 weiterhin eines der beliebtesten Modelle im B-SUV-Segment sein", sagt Eric Laforge, Jeep-Europachef.  

Der Renegade Modelljahr 2024 ist ab sofort bestellbar. Die Preise: Der eHybrid kostet ab 30.900 Euro, der Plug-in-Hybrid ab 40.000 Euro.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat