News
06/15/2019

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition ist ein Traum auf Rädern

Ihr neues Wallpaper ist fertig

Vom wilden Design und dem exquisiten Interieur über die erstaunlichen technischen Spezifikationen bis hin zur atemberaubenden Performance - der Koenigsegg Jesko ist eines der begehrenswertesten Hypercars, das die Welt je gesehen hat. Die extrem leistungsstarke Maschine feierte ihr Debüt vergangenen März auf dem Genfer Autosalon. Allerdings startet die Produktion nicht vor Ende 2020 und es wird lediglich 125 Exemplare geben. Dennoch handelt es sich hier um das bisher volumenstärkste Modell des schwedischen Sportwagenbauers. Ausverkauft ist der Jesko trotzdem längst. Jetzt aber scheint es, als würden die Reichsten der Reichen doch noch eine Chance erhalten, in den Besitz des Sportwagen-Wunderwerks zu gelangen. 

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Koenigsegg Jesko Red Cherry Edition

Ein Koenigsegg-Händler aus dem deutschen Alsdorf bietet den neuen Jesko nun als Red Cherry Edition an. Es handelt sich um ein Einzelstück in einem umwerfenden Rot-Ton mit diversen Kohlefaser-Akzenten sowie Carbon-Rädern in 20 Zoll vorne und 21 Zoll hinten. Die generöse Verwendung des leichten Werkstoffs dürfte auch zum beeindruckenden Gewicht des Autos beitragen. Der Jesko wiegt trocken gerade mal 1.320 Kilogramm. Mit Flüssigkeiten sind es 1.420 Kilo.

Bilder des Interieurs der Red Cherry Edition wurden uns leider noch nicht übermittelt. Deshalb können wir nicht beurteilen, ob das Fahrzeug auch innen etwas interessanter daherkommt als das "normale" Modell. Aber selbst wenn alles unverändert bleibt, gibt es mehr als genug Gründe, den Jesko-Innenraum zu bewundern. Einer davon ist der am Lenkrad montierte 5-Zoll-Bildschirm, dessen Anzeigen auch lesbar bleiben, wenn das Lenkrad sich dreht. Vom Händler der Red Cherry Edition wissen wir außerdem, dass der Käufer zwischen einer Leder- oder einer Alcantara-Ausstattung wählen kann.

Sollten Sie Interesse an diesem tiefroten Koenigsegg haben, sollten Sie bereit sein, sich von 2.350.000 Euro zu trennen. Vor Steuern, versteht sich. Im Austausch für Ihr hart verdientes Geld werden Sie dann mit einem 5,0-Liter-Biturbo-V8 belohnt, der bis zu 1.600 PS und 1.500 Nm Drehmoment leistet und den Jesko theoretisch auf bis zu 480 km/h beschleunigen soll. 

Quelle: Luxuryandexpensive