News 11/07/2017

Koenigseggs Agera RS als schnellstes Auto der Welt

Koenigseggs Agera RS als schnellstes Auto der Welt
© Koenigsegg

So schnell wie der exklusive Schwede war noch kein Serienauto.

Koenigsegg hat es offensichtlich geschafft, den Bugatti Veyron vom Thron zu stoßen. Die Schweden berichten auf ihren social-media Kanälen, dass sie eine neuen Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt haben. Und zwar einen, der vom Guinness Buch der Rekorde auch als solcher anerkannt wird.

Testfahrer Niklas Lilja schaffte in zwei Fahrten eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 447 km/h. Gefahren wurde auf einem abgesperrten Highway bei Pahrump in Nevada, USA mit einem Agera RS. Die Fahrt wurde von Racelogic gemessen.

 

© Koenigsegg

Der Agera RS leistet 1160 PS, wobei die Kraft von einem 5-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung geliefert wird.

Nach dem Preis braucht man gar nicht fragen – es wurden nur 25 Stück vom Agera RS produziert und die sind alle schon verkauft.

Wie lange sich der schnelle Schwede mit dem Titel „schnellstes Auto der Welt“ schmücken darf, ist fraglich. Sowohl Bugatti , nun mit dem Chiron, und auch die Autobauer von Hennessey werden Koenigsegg den Rekord wohl bald streitig machen.

 

(Kurier) Erstellt am 11/07/2017