© Lexus

News
08/25/2022

Lexus RZ: Mit Yoke-Lenkrad und Heizstrahler

Lexus bringt im Frühjahr 2023 mit dem RZ450e sein erstes Elektroauto

Der Lexus RZ ist gewissermaßen der dritte im Bunde. Technisch gesehen ist der Lexus eng verwandt mit dem bZ4X von Toyota, der wiederum gemeinsam mit Subaru entwickelt wurde und dort Solterra heißt. Sei’s drum. Auf den ersten Blick schaut der RZ so aus, wie man sich ein elegantes, nobles Fahrzeug aus dem Hause Lexus vorstellt.

Und der RZ fährt elektrisch. Es ist auch das erste Lexus-Elektroauto, das von Grund auf neu entwickelt wurde. So konnte man auch die Lithium-Ionen-Batterie in das Chassis unter dem Fahrzeugboden integrieren. Mit dem Elektromotor wird auch der klassische Kühlergrill, bei Lexus durch die spindelförmige Gestaltung stets ein besonderes Markenzeichen, obsolet. Die Motorhaube wurde somit beim RZ abgesenkt und die Lufteinlässe entsprechend verkleinert. Die Front ist grundsätzlich in Wagenfarbe lackiert (mit geschwärzten Bereichen an den Seiten).

Optional kann man für den RZ eine Zwei-Ton-Lackierung bekommen, wobei der schwarze Bereich vom Dach bis zur Motorhaube verlängert wird. Eine Besonderheit, die optional im Angebot ist, ist das so genannte Yoke-Lenkrad (ähnlich einem Steuerhorn im Flugzeug). Das Auto, in dem wir unsere erste Sitzprobe machen durften, war damit ausgerüstet. Das wirkt auf den ersten Blick so wie bei einer Play-Station, das Ding greift sich aber solide an und man hat jederzeit perfekte Sicht auf die Instrumente vor einem. Das Ganze ist freilich kein Design-Gag, sondern Teil des Steer-by-Wire-Systems. Man hat keine mechanische Verbindung und keine Lenksäule, der Lenkimpuls des Fahrers wird elektronisch an die Räder geleitet. Für den Fahrer bedeutet das weniger Lenkaufwand und ein Übergreifen der Hand ist nicht mehr nötig (wie das funktioniert, werden wir uns bei der ersten Testfahrt ansehen).

Noch etwas hat der RZ: Heizstrahler auf Kniehöhe der vorne Sitzenden, damit soll sich der Innenraum schneller erwärmen. Die zwei E-Motor leisten 230 kW und machen den RZ zum Allradler. Reichweite: über 400 Kilometer. Markteinführung ist bei uns im Frühjahr 2023, die Preise stehen noch nicht fest.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare