© Bonhams

Classic
01/24/2017

Magnums legendärer Ferrari wurde versteigert

Für rund 170.000 Euro ging der rote 308 GTS an einen neuen Besitzer.

Der rote Ferrari 308 GTS von Thomas Magnum war fast so berühmt wie sein Chauffeur. Als Privatdetektiv war Magnum, gespielt von Tom Selleck, auf der Insel Oahu/Hawaii unterwegs - immer auf der Jagd nach Verbrechern.

Eines der (mehreren) für die Aufnahmen verwendeten Autos wurde nun vom Auktionshaus Bonhams im Rahmen der Scottsdale-Auktion in den USA versteigert. Das Auto erzielte dabei einen Preis von 181.500 Dollar (also rund 170.000 Euro).

Der 308 GTS Quattrovalvole stammt aus dem Jahr 1984 und wurde während der Filmaufnahmen 1984/1985 eingesetzt. Nach Beendigung der Aufnahmen wurde der 308 von Ferrari North America übernommen und überholt. Dann ging der Wagen an private Besitzer.