© Werk

Video

Mamma mia! Sebastian Vettel im Ferrari FXX K

Der neue Formel-1-Pilot von Ferrari hat sichtlich Spaß mit dem FXX K Prototypen.

02/15/2015, 11:50 AM

Noch bevor die neue Formel-1-Saison beginnt, hatte Sebastian Vettel Zeit, mit dem FXX K einige Runden auf der Teststrecke von Fiorano zu drehen. Ferrari gibt die Leistung des FXX K, der offiziell ein Experimental-Fahrzeug ist, mit „über 1000 PS” an.

Und Vettel hatte (wie das Video zeigt) offensichtlich viel Spaß mit dem roten Renner und quittierte die Fahrt mit einem „Mamma mia, geht das Ding ab!”

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Mamma mia! Sebastian Vettel im Ferrari FXX K | motor.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat