© Werk

Modellneuheit
11/06/2012

Maserati enthüllt den neuen Quattroporte

Die ersten Bilder der italienischen Luxuslimousine.

von Michael Andrusio

Offiziell dem Publikum vorgestellt wird der neue Maserati Quattroporte anlässlich der Detroit Autoshow Anfang Jänner. Bereits jetzt gibt es aber die ersten Bilder vom neuen Flaggschiff mit dem Dreizack. Typische Designelemente des Vorgängers hat man bewusst weitergeführt, der Neue wirkt aber weitaus dynamischer und sportlicher. Unter der Haube kommen Motoren zum Einsatz, die bei Ferrari produziert werden. Nebst einem V8-Benziner soll es aber auch einen Diesel geben.

Der Quattroporte ist das erste Modell einer Produktoffensive der Italiener. Im Laufe des nächsten Jahres soll eine Mittelklasselimousine namens Ghibli kommen, die dann Mercedes E, Audi A6 und BMW 5 Konkurrenz machen soll. Und 2014 folgt das SUV Levante.

maserati-000_Werk(1).jpg

maserati-002_Werk(1).jpg

maserati-003_Werk(2).jpg

maserati-001_Werk(1).jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.