News 20.02.2016

Maserati zeigt die ersten Bilder vom Levante

© Bild: Maserati

Das erste SUV der Nobelmarke wird auf dem Genfer Salon präsentiert.

Mit Maserati zeigt nun die nächste Nobelmarke auf und tritt in das derzeit boomende SUV-Segment ein.

Das Auto hört auf den schönen Namen Levante und basiert technisch auf dem Ghibli. Maserati verspricht für den Levante "herausragende On-Road-Eigenschaften" und wenn es über Stock und Stein geht, kann man sich auf eine mehrfach einstellbare Luftfederung mit elektronischer Dämpferkontrolle, Allradsystem Q4 und ein speziell auf den Levante abgestimmtes 8-Gang-Automatikgetriebe verlassen.

Motorisch gibt es die aus dem Ghibli bekannten Triebwerke: Das heißt V6-Benziner mit Turboaufladung und auch ein V6-Diesel wird angeboten.

Die Markteinführung beginnt bereits in diesem Frühjahr.

spunQ image #182127111
Maserati Levante 2016 © Bild: Maserati
spunQ image #182127712
Maserati Levante 2016 © Bild: Maserati
spunQ image #182127108
Maserati Levante 2016 © Bild: Maserati
( motor.at , and ) Erstellt am 20.02.2016